Autor Thema: Matrixring - Meditieren oder Zauberwirken  (Gelesen 119 mal)

Offline DeadMatt

Matrixring - Meditieren oder Zauberwirken
« am: Juli 03, 2019, 11:30:19 Nachmittag »
Hallo :)

ich möchte bald den Matrix ring verwenden aber leider ist mir beim nochmaligen lesen der Regeltext seltsam vor gekommen.
Dort steht, dass man um den Zauber in dem Ring zu speichern davor mediteren muss. Explizit steht dort, dass die Zeit aufgewendet werden muss, die der Zauber braucht.
Nun...macht man eine meditationsprobe? gibt man KP aus?
Ich vermute ja, dass "meditieren" das Zauberwirken ist...oder?

Offline Acharak

Re: Matrixring - Meditieren oder Zauberwirken
« Antwort #1 am: Juli 04, 2019, 10:16:48 Vormittag »
Du zauberst den Zauber ganz normal mit Probe und KP Verbrauch. Der Matrixring "absorbiert" den Zauber und speichert ihn für den späteren Abruf. Ggf. sollte man sich hier das Probenergebnis merken bei Bedarf.

Offline Stahlfaust

Re: Matrixring - Meditieren oder Zauberwirken
« Antwort #2 am: Juli 04, 2019, 10:48:38 Vormittag »
Genau, regeltechnisch wirkt man den Zauber ganz normal und muss alle Entscheidungen für den Zauber treffen (Erfolge, Flexible Magie, KP Einsatz usw.).
Diese Entscheidungen lassen sich beim Auslösen nicht ändern.

Ingame scheint der Charakter zum Aufladen jedoch nicht zu zaubern, sondern nur zu meditieren. Ob in diesem Fall Worte und Gesten benötigt werden oder ob es z.b. auch gefesselt und geknebelt funktioniert wird nicht explizit erwähnt. Bleibt wohl SL Entscheid.

« Letzte Änderung: Juli 04, 2019, 10:51:41 Vormittag von Stahlfaust »

Offline DeadMatt

Re: Matrixring - Meditieren oder Zauberwirken
« Antwort #3 am: Juli 04, 2019, 12:33:57 Nachmittag »
Dann ists so, wie ich es vermutet/erklärt habe :)
Danke :)

 


Mitternachtsfleischzug

Sorry, this shoutbox does not exist.