Autor Thema: Rasse - Zwerge  (Gelesen 143 mal)

Offline Zecio87

Rasse - Zwerge
« am: September 09, 2019, 09:45:22 Vormittag »
Hallo zusammen,

sitze gerade an einem Charakterkonzept eines Zwerges.

Dabei ist mir aufgefallen dass die lieben Zwerge in diesem System im Vergleich zu anderen Rassen recht Mau abschneiden?
Kommt nur mir das so vor oder könnt ihr das bestätigen?
Ich meine z.B. haben sie nur eine Reichweite von 3 sind aber trotzdem M... etc...

Grüße

Offline Graywalker79

Re: Rasse - Zwerge
« Antwort #1 am: September 09, 2019, 10:29:16 Vormittag »
Ich würde nicht unbedingt von einem Nachteil sprechen. Ja, Zwerge sind kleiner als andere M-Völker aber immer noch größer als Halblinge. Dafür haben sie eine Lebensspanne von ca. 200 Jahren, Restlichtverstärkung (meiner Meinung nach äußert praktisch und nicht unbedingt für Zwerge selbsterklärend) und einige nützliche Volksfertigkeitsboni. Neben den Trollen haben sie potentiell die höchste Konstitution und dass auch noch als einziges M Volk. Das alles macht meiner Meinung nach den einen Punkt Bewegungsweite wieder wett. Vor allem weil es doch die eine oder andere Kampfschule gibt mit der man das ausgleichen kann. Schnitter als Beispiel.

Offline Stahlfaust

Re: Rasse - Zwerge
« Antwort #2 am: September 09, 2019, 05:13:14 Nachmittag »
Ich habe mir vor Jahren mal die Mühe gemacht die Machtkosten der Rassen zu errechnen. Allerdings alte Edition

http://forum.nackterstahl.de/index.php/topic,1869.msg25724.html#msg25724

Rein von den Machtpunkten sind die Zwerge eher im unteren Bereich angesiedelt. Wobei ich selbst schon mehrere Zwerge in AC gespielt habe und Sie haben sich nicht zu schwach angefühlt. Insbesondere nicht mit dem Vorteil Zwergischer Überlebenswille aus dem Kompendium.

Offline Zecio87

Re: Rasse - Zwerge
« Antwort #3 am: September 10, 2019, 12:36:37 Nachmittag »
Ah cool danke, ja wie gedacht. =)

Dezent sind die Trolle auf Platz 1 ;)

Mal sehen ob der Zwerg zum Einsatz kommt.

Offline Baraknas

Re: Rasse - Zwerge
« Antwort #4 am: September 10, 2019, 12:59:49 Nachmittag »
Also, wenn man schon wegen solcher Kleinigkeiten überlegt ne Rasse nicht zu verwenden, dann wollte man die Rasse auch nicht wirklich verwenden.
Solch kleine Querelen einfach über das Zwerg-sein gehen zu lassen. Zwerge haben den Vorteil, dass sie Zwerge sind. Zumindest, wenn man einen Zwerg verkörpern will, dann ist Zwerg die beste Rasse dafür.

Gilt für alle Rassen. Ich selbst hab schon Morai mit "Gewöhnung an Tageslicht" erstellt, einfach weil. Von den "Machtkosten" ist dass ein Schuss nach hinten, weil es sie senkt und dazu noch Punkte kostet. Spielt worauf ihr Lust habt, wenn eure Lust nicht "Ich will als gemin-maxte, "Macht"-Kreatur spielen." ist.

Offline Zecio87

Re: Rasse - Zwerge
« Antwort #5 am: September 10, 2019, 02:20:28 Nachmittag »
Klar sollte man spielen was worauf man Lust hat. Bin nur ein Freund davon wenn die Rassen und Klassen halbwegs gebalanced sind, damit man dann eben nicht doch umschwenkt auf Grund des großen Gaps.

Aber da ist jeder Spieler ja unterschiedlich empfänglich für, dies kann jedoch zu einigen Schwierigkeiten in der Gruppe führen wenn die hälfte die Spaß Charaktere spielt und die andere Hälfte die gemin-maxten.

Offline Baraknas

Re: Rasse - Zwerge
« Antwort #6 am: September 10, 2019, 05:41:18 Nachmittag »
Gut, Zwerge eignen sich halt z.B. für Konsti-Chars. Mit denen kann man auch gut min-maxen, wenn man sich die Attributsverteilung anschaut.
Aber wenn die Gruppe geteilt ist in charplay und powerplay dann ist das ein Gruppendynamik-Problem, das jeder SL früher oder später kennenlernt ;D
Ich finde die Zwerge nicht zu benachteiligt. Kommt aufs angewendete Konzept an.

Char- und Powerplay-Spieler kreuzen ist wieder was anderes. Da sollte man eher übers Trolle verbieten nachdenken. Spielen eh viele nicht stimmig.

 


Mitternachtsfleischzug

Sorry, this shoutbox does not exist.