Autor Thema: Abenteuer/Szenario?  (Gelesen 11954 mal)

Rosendorn

  • Gast
Abenteuer/Szenario?
« am: 13. Februar 2003, 06:31:51 Nachmittag »
Hallöchen,



gibt es schon Pläne zur Veröffentlichung eines AC-Abenteuers?



Auch möchte ich anregen, dass vielleicht ein kleines Einsteigerabenteuer oder -szenario auf der WebSite zum Download angeboten wird. Es wäre jedenfalls ein toller Service, denn vor allem unerfahrenere SL können sowas gebrauchen und auch eventuelle Umsteiger oder Reinschmecker (so wie ich) möchten nicht gleich stundenlang ein eigenes Szenario entwerfen, da ja die Stählernen Königreiche ihren eigenen Flair haben und mir standardmäßig auch nur stinknormale Standardabenteuer selbst einfallen.



Ist IMHO jedenfalls gut für\\\'s Image... :wink:



Grüße...

Der alte Rosendorn                    

Case

  • Gast
Abenteuer/Szenario?
« Antwort #1 am: 14. Februar 2003, 10:39:23 Vormittag »
Soweit ich weiß, waren Kurzregeln (+Kurzabenteuer :?:) von Saskia+Alex für dei Webseite schon seit längerem geplant. Ein Statusupdate hierzu wäre nicht schlecht...                    

Offline NackterStahl

Abenteuer/Szenario?
« Antwort #2 am: 14. Februar 2003, 04:29:19 Nachmittag »
Jetzt, wo die Klausurphase fürs erste vorbei ist, können wir uns wieder an die Arbeit/das Vergnügen machen. :mrgreen:                    

Case

  • Gast
Abenteuer/Szenario?
« Antwort #3 am: 14. Februar 2003, 09:17:34 Nachmittag »
Ich hoffe, die Klausuren sind trotz AC-Stress gut gelaufen  :D                    

Offline NackterStahl

Abenteuer/Szenario?
« Antwort #4 am: 14. Februar 2003, 10:20:26 Nachmittag »
Das hoffe ich auch.  :wink:                    

Heretic

  • Gast
Abenteuer/Szenario?
« Antwort #5 am: 17. Februar 2003, 05:52:34 Nachmittag »
Zitat
,,,und mir standardmäßig auch nur stinknormale Standardabenteuer selbst einfallen.

Was ist dagegen einzuwenden?

Ich weiß, was Du meinst; ich selbst lese zu einem neuen System gern ein paar offizielle Abenteuer, damit ich ein gespür dafür bekomme, wo die Autoren ihren Schwerpunkt hin legen, d..h. was für dieses System \\\"typisch\\\" ist.

Anderseits habe ich die Erfahrung gemacht, dass einfache Szenarien mit am besten funktionieren, weil sie eine Vielzahl von Entwicklungen zulassen.

Als Beispiel möchte ich nur den vor kurzem gelaufenen Film \\\"Graf Zaroff -“ Genie des Bösen\\\" anführen: Die Handlung ist so simpel, dass sie 1:1 in ein Rollenspiel übertragen werden kann: das allmählich anwachsende Unbehagen, die grausige Enthüllung der Wahrheit und dann der Action geladene Teil. ich überlege z.Zt., ob ich das nicht einmal selbst in ein Szenario gieße, allerdings müsste dann noch einiges an Eigenleistung rein, vor allem an Detailbeschreibungen.



Okay, zurück zum Punkt: Ich denke, selbst wenn Du ein Standardabenteuer hast, aber 20% neu und aus AC entlehnt sind -“ exotische Orte, neue Wesen, unbekannte Verhältnisse -“, dann lenke das Augenmerk Deiner Spieler vor allem auf die Neuheiten.

Du kennst mit Sicherheit das alte Klischee von der Taverne, in der die Helden rumsitzen, bis ein geheimnisvoller Fremder kommt, der ein paar Dummk..., äh, Helden für einen Auftrag braucht? Und wenn der Fremde ein Untoter aus Goremound ist, der die Helden anwirbt, um sich an seinem Mörder zu rächen? \\\"Tag und Nacht muss ich bei meinem Meister schuften, weil Tote keinen Schlaf brauchen... mein Mörder hat mir alles genommen... mein Leben. .. meine Liebe... selbst meine Würde... dafür soll er ZAHLEN -“ er soll so werden wie ich!\\\"



Das ganze kann man gleich mit ein paar Details aus dem Leben eines



Okay, zurück zum Punkt: Ich denke, selbst wenn Du ein Standardabenteuer hast, aber 20% neu und aus AC entlehnt sind -“ exotische Orte, neue Wesen, unbekannte Verhältnisse -“, dann lenke das Augenmerk Deiner Spieler vor allem auf die Neuheiten.

Du kennst mit Sicherheit das alte Klischee von der Taverne, in der die Helden rumsitzen, bis ein geheimnisvoller Fremder kommt, der ein paar Dummk..., äh, Helden für einen Auftrag braucht? Und wenn der Fremde ein Untoter aus Goremound ist, der die Helden anwirbt, um sich an seinem Mörder zu rächen? \\\"Tag und Nacht muss ich bei meinem Meister schuften, weil Tote keinen Schlaf brauchen... mein Mörder hat mir alles genommen... mein Leben. .. meine Liebe... selbst meine Würde... dafür soll er ZAHLEN -“ er soll so werden wie ich!\\\"



Das ganze kann man gleich mit ein paar Details aus dem Alltag eines Untoten würzen -“ die Kurzgeschichte, die irgendwo auf diesem Forum steht, liefert dafür gute Anhalte -“ und schon hättest Du eine so schräge Geschichte, dass die Spieler sich nicht mehr an der einfachen Handlung stören werden. Und was, falls der Mörder verheiratet ist und Kinder hat? Würden die Spieler ihn dann auch umnieten, selbst falls der Kerl sonst ziemlich daneben ist?

Nur so \\\'ne Idee.                    

Rosendorn

  • Gast
Abenteuer/Szenario?
« Antwort #6 am: 17. Februar 2003, 08:26:08 Nachmittag »
Danke, Heretic, für Deine Vorschläge, aber mein eigentliches Anliegen war eher ein anderes.



Das System könnte ganz allgemein davon profitieren, wenn ein paar nette kleine Szenarios angeboten würden (muss ja nicht gleich die Mega-Kampagne sein...), die dann ganz bewusst darauf gemünzt sind, die Besonderheiten von AC hervor zu kehren.



Wenn\\\'s mir nur um das stinknormale Fantasy-Abenteuer mit Düster-Touch geht, dann bleibe ich gleich bei meinem Stammsystem. Das von Dir geschilderte Szenario rechtfertigt für mich keinen Umstieg zu AC, denn ich kann das auch sehr gut mit jedem beliebigen Fantasy-System machen.



Viel interessanter und auch werbewirksamer wäre irgendetwas, das eben nur mit AC geht. Das System und die Welt muss sich doch irgendwie von der Latte an anderen Fantasy-Systemen unterscheiden, nicht? Und das sollten wohl besser nicht nur ein paar andere Regeln und eine leicht abgewandelte Hintergrundstory sein. Ich habe bislang das Regelwerk bei weitem noch nicht durch, so kann ich hier auch jetzt nicht selber etwas ausdenken oder entwickeln. Die Entwickler sollten aber wohl durchaus in der Lage sein, bzw. die Fans der ersten Stunde ebenfalls.



Deswegen mein Aufruf: Macht doch mal vor den ganzen Quellenbüchern ein paar nette und besondere Einsteigerabenteuer (vorzugsweise zum Download), damit jeder mal das System kennenlernen kann und schnell Argumente hat, sein Stammsystem beiseite zu legen. Ihr müsst ja die Leute auch von der Welt überzeugen, nicht nur mit den Regeln. Sonst verkaufen sich QB wohl kaum... :wink:



Grüße...

Der alte Rosendorn                    

Heretic

  • Gast
Abenteuer/Szenario?
« Antwort #7 am: 18. Februar 2003, 12:55:36 Nachmittag »
Zitat
Das von Dir geschilderte Szenario rechtfertigt für mich keinen Umstieg zu AC, denn ich kann das auch sehr gut mit jedem beliebigen Fantasy-System machen.  



Ah, okay, da hast Du natürlich Recht. Ich dachte, es ginge um die Problematik, Szenarien an sich zu entwickeln. Welches Fantasy-System spielst Du den zur Zeit; oder welche Systeme, falls es mehrere sind?                    

Rosendorn

  • Gast
Abenteuer/Szenario?
« Antwort #8 am: 18. Februar 2003, 02:12:11 Nachmittag »
Zitat
[...]Welches Fantasy-System spielst Du den zur Zeit; oder welche Systeme, falls es mehrere sind?

Ich bin ein alter MIDGARD-Hase. Ansonsten habe ich auch schon gelegentlich Earthdawn und DSA als reine (klassische) Fantasy-Spiele gespielt und in ein paar andere reingeschmeckt. Allerdings komme ich immer wieder zu MIDGARD zurück und spiele dieses auch sehr regelmäßig.



Nebenbei bin ich auch an sehr vielen weiteren Rollenspielen interessiert, so ist mir auch AC unter die Finger gekommen. Gekauft habe ich\\\'s, angefangen mit dem Lesen ebenfalls - allerdings suche ich noch einen wirklichen Grund, warum ich mir und meinen Mitspielern die Mühe machen soll, das auch mal auszuprobieren. Und wenn da dann kein spezielles Szenario zur Verfügung steht, mit dem ich die Qualitäten von AC wirklich austesten kann, sehe ich dafür eher schwarz.



Aus Erfahrung (ich bin selbst in der Szene/Verlagswesen aktiv) weiß ich, dass ein System auch entsprechende Unterstützung braucht - so es denn nicht ein One-Year-Wonder werden soll. Jetzt sind gerade die Rezis überall zu lesen und das Spiel zumindest in der Szene in aller Munde. In einem Jahr kräht kein Hahn mehr danach, wenn man es nicht schafft, sich breitflächig zu etablieren.



Dazu sind als Zielgruppe eindeutig die Umsteiger von anderen Systemen zu sehen, also muss sich AC um diese kümmern, damit es sich als Zweitsystem etablieren kann. Und diese Umsteiger müssen gelockt werden, bzw. muss AC ihnen etwas bieten, das sie nicht auch in ihrem Stammsystem haben. Hier sehe ich sehr großen Handlungsbedarf.



Deswegen also nach wie vor die Anfrage an die \\\"Macher\\\", wann denn ein Szenario mit den Besonderheiten ACs zur Verfügung steht.



Grüße...

Der alte Rosendorn                    

Offline NackterStahl

Abenteuer/Szenario?
« Antwort #9 am: 18. Februar 2003, 02:32:47 Nachmittag »
Eins kommt mit dem Drakia Quellenbuch, sobald es fertig ist. Wir sind dabei... :P                    

Rosendorn

  • Gast
Abenteuer/Szenario?
« Antwort #10 am: 18. Februar 2003, 05:21:57 Nachmittag »
Zitat
Eins kommt mit dem Drakia Quellenbuch, sobald es fertig ist. Wir sind dabei... :P

Und etwas Kleines vorher? Irgendwas hier zum Download? (Denn es ist eher unwahscheinlich, dass ich mir in absehbarer Zeit ein AC-QB kaufen würde.)



Grüße...

Der alte Rosendorn                    

Gaunt

  • Gast
Abenteuer/Szenario?
« Antwort #11 am: 18. Februar 2003, 11:06:10 Nachmittag »
Also so Standard fand ich die Idee von Heretic jetzt garnicht. Hat mir eigentlich gut gefallen. Die Idee ist simpel, aber die Situation die sich daraus ergibt ist interessant.



Wie wärs denn wenn die Spieler anstatt in der Taverne auf eine andere Art aufmerksam gemacht werden. Z.Bö. durch einen Brief?



Folgende Idee:  Der Wiedergänger war selbst einmal ein relativ angesehener und begabter Nekromant in Goremund, der zu \\\"ehrgeizig\\\" war. Also beschloss ein anderer alter mächtiger Nekromant die Sache in die Hand zu nehmen und ließ ihn ermorden, durch eine begabte Assassine aus dem verunischen Imperium, die sich zu dieser Zeit in Goremund aufhielt und ihr Geldverdiente. Da der Tod alleine aber nicht genug war, machte der Nekromant zu einem Wiedergänger, aus welchen niederen Gründen auch immer.



Jahre später erreicht die Charaktere ein Brief (oder eine andere Art der Kontaktaufnahme) , wie sei dahingestellt (vielleicht findet der Brief einfach sie?) indem diese Geschichte geschildert ist und um Hilfe gebeten wird. Es soll die Assassine ausfindig gemacht werden, um über sie herauszufinden, wer der Auftraggeber war (das ist unserem Wiedergänger nämlich garnicht bekannt). In dem Brief wird geschildert das die Assassine ihren Opfern immer ein Auge entfernte und es durch einen Edelstein ersetzte, der Aufhänger für die Suche... .



Hier kann man immer mehr Dramatik beigeben, wie schon erwähnt, Frau und Kinder oder das der Wiedergänger in Wahrheit der \\\"Böse\\\" ist und sich erst vom Joch seines Erschafers befreien kann, wenn sein Mörder tot ist und ihm eines ihrer Augen gebracht wird usw. .



Es muss keine mördermässig ausgedachte Kampagne sein, ein bisschen Brainstorming reicht manchmal schon. :D                    

Rosendorn

  • Gast
Abenteuer/Szenario?
« Antwort #12 am: 18. Februar 2003, 11:54:38 Nachmittag »
@Gaunt: Heißt das jetzt , dass Du ein solches AC-Spezial-Abenteuer schreiben wirst?



Grüße...

Der alte Rosendorn                    

Offline NackterStahl

Abenteuer/Szenario?
« Antwort #13 am: 19. Februar 2003, 04:26:11 Vormittag »
@ Rosendorn

Kann ich im Moment nicht sagen, da wir zu zweit am SL-Set sowie am Drakia QB arbeiten. Ich fänds natürlich schön, wenn andere AC-SLs ihre Sachen online stellen würden, oder sonst jemand ein schönes Szenario für AC schreibt. Wenn ich zwischendurch  Zeit finde, das Einführungsset zu beenden, gibts auch ein Szenario dazu. Wahrscheinlich in Vargoth. Sonst nachdem das QB fertig ist.                    

Rosendorn

  • Gast
Abenteuer/Szenario?
« Antwort #14 am: 19. Februar 2003, 02:02:18 Nachmittag »
Danke für die Antwort.



Also, wie sieht\\\'s aus: Mag einer der hier anwesenden erfahrenen AC-SL ein Abenteuerchen für mich entwerfen, damit ich ohne allzu viel Aufwand AC ausprobieren kann? (Bitte nicht hier als Posting, sondern komplett mit allem drum und ran...)



Oder ist hier gar jemand aus Ulm und Umgebung, der eine Schnupperrunde anbieten will?



Grüße...

Der alte Rosendorn                    

 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2022, SimplePortal