Autor Thema: Arcane Codex Cover  (Gelesen 44532 mal)

Offline Kanalie

Arcane Codex Cover
« Antwort #165 am: Februar 14, 2008, 07:20:53 Vormittag »
Für mich sieht das eher nach einem Flammenwerfer aus, was der linke Priester in der Hand hat... :blink:  
Mir gefällt das Bild... obwohl ich den Roboter vielleicht ein bischen zu "cyber" finde
« Letzte Änderung: Februar 14, 2008, 07:21:12 Vormittag von Kanalie »
Besitzer von:
- GRW 1.+2. Edition
- Kompendium
- Goremound QB
- Saphiria QB
- Xirr Nagesh QB
- Mordain QB
- Ketzerhammer
- Kopfgeldjäger
- Lied der Gier

Orgrim Doomaxe

  • Gast
Arcane Codex Cover
« Antwort #166 am: Februar 14, 2008, 12:20:23 Nachmittag »
Wenn Artwork für Megalys erstellt wird, dann kanns ja nicht mehr allzulange dauern! Megalys gehört mit Trulk zu den beiden QB die ich am sehnlichsten erwarte!

Allerdings finde ich das der ähh... Roboter ein bisschen zu futuristisch aussieht.
Was ist das eigendlich? Die Mechanische Rüstung oder ein Konstrukt?

Offline Bad Karma

Arcane Codex Cover
« Antwort #167 am: Februar 14, 2008, 12:24:09 Nachmittag »
Ich find, es sieht wie nen Konstrukt aus,...
Mir sieht auch das Schlachtschiff im Hintergrund zu modern aus, denn die Geschütze da, sehen mir wenig nach Schwarzpulverwaffen aus *G*
« Letzte Änderung: Februar 14, 2008, 12:24:19 Nachmittag von Bad Karma »
Maschinen können viel schneller dummes anstellen als Menschen - darum arbeiten wir jetzt daran dies auszunutzen.

CaliCat

  • Gast
Arcane Codex Cover
« Antwort #168 am: Februar 17, 2008, 09:55:20 Nachmittag »
...also die Zeichnung selbst finde ich sehr gelungen,nur sieht sie schon etwas zu "modern" aus für meinen Geschmack.

Als ich von den Panzerschiffen der Halblinge gelesen habe hatte ich eigentlich eher an so etwas gedacht:

Ironclad

Offline Wardoo

Arcane Codex Cover
« Antwort #169 am: Februar 18, 2008, 10:33:06 Vormittag »
Mhh...ich finde nicht, dass es zu modern aussieht. Erstens basiert fast alles auf atlanteischer Technologie, die ja weitaus moderner und mächtiger war, als alles, was es heute auf Kreijor so gibt und zweitens herrscht dort ein Gott, welcher Maschinen beherrscht, also ein Maschinengott ist. Ich denke, dass dieser schon so einiges drauf hat ;-)

inai

  • Gast
Arcane Codex Cover
« Antwort #170 am: Februar 18, 2008, 09:32:34 Nachmittag »
Vor allem der Hintergrund der Megalys-Illustration gefällt mir, aber imho passen Keith Thompsons Sachen am besten zu Goremound. Die schauen mir alle schon wieder ein wenig zu düster drein... zu den AC-Halblingen passt irgendwie eher ein etwas manischer Zug.
(Jemand Oblivion - shivering isles gespielt? Goremound ist Dementia, Megalys ist Mania. =D )

edit: ich starre nun seit 10 Minuten auf dieses Bild und versuche, hinter den tieferen Sinn dieses ominösen rosa Bandes ganz vorne auf dem Boden zu kommen... jemand ne Idee?
« Letzte Änderung: Februar 18, 2008, 09:34:16 Nachmittag von inai »

Offline Ibag

Arcane Codex Cover
« Antwort #171 am: Februar 18, 2008, 09:49:42 Nachmittag »
Ich denke schon, dass Megalys düsterer ist, als das bisher rüber kommt. Leider sind die bisherigen Texte wenig aussagekräftig. Und Al Hydron ist halt der "düstere Maschinengott".

Aber was Megalys angeht sollten wir uns überraschen lassen. ;) (Oder mal nen Fragethread zu Megalys erstellen wie es ihn zu Drakia, Xirr, Uliath, etc. bereits gibt. Vielleicht äußert sich Stahlfaust ja dazu.)


Khem Quellenbuchautorin/Admin Nackter Stahl Forum und Fundus Ludi/Support-Koordination

Feed Me!

Kämpfen!!!

inai

  • Gast
Arcane Codex Cover
« Antwort #172 am: Februar 18, 2008, 10:13:23 Nachmittag »
Düster kann es ja ruhig sein, aber eben anders düster als Goremound.
Etwas manisch eben  :P du weißt schon, der Halbling, der dir freundlich grinsend die Zehen mit der Kreissäge amputiert.
hmmm...Haben die Kreissägen auf Megalys?
« Letzte Änderung: Februar 18, 2008, 10:13:46 Nachmittag von inai »

Offline Ibag

Arcane Codex Cover
« Antwort #173 am: Februar 18, 2008, 10:58:20 Nachmittag »
Hm, also mein Megalys sieht anders aus ..... also in meinem Kopf .....

Denke nicht, dass das alles manische, verrückte Monster sind. Sonst würde Megalys wohl kaum so lange existieren. Es ist anders düster als Goremound, aber das Bilder sagt ja auch nix anderes, sieht nicht wirklich aus als könnte aus genauso gut zu Goremound gehören.

Zu den Kreissägen ..... bestimmt ....... sie sind Erfinder und Tüftler, da stellt ne Kreissäge wohl das geringste Problem dar. Ich glaube wir brauchen einen Megalys-Thread .... kann mal einer? ;)


Khem Quellenbuchautorin/Admin Nackter Stahl Forum und Fundus Ludi/Support-Koordination

Feed Me!

Kämpfen!!!

Offline Kanalie

Arcane Codex Cover
« Antwort #174 am: Februar 18, 2008, 11:04:51 Nachmittag »
WILL DAS BUCH!!! *lächz*  kann es kaum noch erwarten.  :wub:  :wub:  
Besitzer von:
- GRW 1.+2. Edition
- Kompendium
- Goremound QB
- Saphiria QB
- Xirr Nagesh QB
- Mordain QB
- Ketzerhammer
- Kopfgeldjäger
- Lied der Gier

Offline Wardoo

Arcane Codex Cover
« Antwort #175 am: Februar 18, 2008, 11:39:18 Nachmittag »
Du willst bekloppte Halblinge und fragst dich dann allen Ernstes nach dem Sinn eines rosa Bandes im Bild? ^^

Dieses Band ist Teil der Kleidung, nicht mehr und nicht weniger.

Desweiteren wird Megalys sicher nicht von irren Halblingen bewohnt, die irre lachend irgendwelche Gliedmaßen abhacken. Die Hablinge dort sind die einzigen, die die uralte Technologie Atlanteas verstehen und umsetzen können. Ich glaube kaum, dass sich geistige Verwirrtheit positiv auf dieses Verständnis auswirkt. Megalys ist düster, wird von einem finsteren und düsteren Maschinengott regiert und bildet eigene Assassinen aus, welche Patentverletzungen ahnden. Die sind nicht lustig, weder auf morbide Art und weise, noch auf freundliche.
Die Halblinge auf Megalys sind nicht mit denen auf dem Festland oder denen auf Vrai Kor zu vergleichen. Sie dienen Al Hydron, dem Maschinengott, der nicht gerade freundlich ist.

inai

  • Gast
Arcane Codex Cover
« Antwort #176 am: Februar 19, 2008, 12:26:47 Vormittag »
Ich war auch nicht davon ausgegangen, dass sämtliche Halblinge auf Megalys einen ernsthaften Knacks haben, sondern wollte damit eher meine Anschauung von einem manischen Halbling verdeutlichn.
Andererseits kennt man hier sicherlich die legendären Selbstgespräche eines Eldurii, die einige Lektionen im Kompendium übertiteln ... und diese stellen die Megalys-Halblinge wirklich nicht als eine humorlose, finstere Technokratenrasse dar.

Mein Beispiel war wohl überspitzt, aber ich hatte auch nicht damit gerechnet, dass jemand meine Pauschalisierung zwecks deutlicherer Illustration meiner Aussage ernst nimmt  ;)

Abschließend noch -  ich gehe bis jetzt von den im Grundregelwerk enthaltenen Informationen zu Megalys aus, die (glücklicherweise) viel Interpretationsfreiheit lassen.
« Letzte Änderung: Februar 19, 2008, 12:30:39 Vormittag von inai »

Offline Ibag

Arcane Codex Cover
« Antwort #177 am: Februar 19, 2008, 12:34:33 Vormittag »
Zitat

Andererseits kennt man hier sicherlich die legendären Selbstgespräche eines Eldurii, die einige Lektionen im Kompendium übertiteln ... und diese stellen die Megalys-Halblinge wirklich nicht als eine humorlose, finstere Technokratenrasse dar.

 
Gut, dass es ein Zwischending zwischen manisch und humorlos gibt ..... ;) ......

Aber nun wieder zurück zu den Bildern ..... bitte!


Khem Quellenbuchautorin/Admin Nackter Stahl Forum und Fundus Ludi/Support-Koordination

Feed Me!

Kämpfen!!!

Offline zoppinator

Re: Arcane Codex Cover
« Antwort #178 am: Oktober 28, 2011, 10:40:12 Vormittag »
Das Mordain Cover gefällt mir echt gut!
Kennst du schon den Witz von dem Ork, der den Zwerg nach dem Weg fragt?

Offline Faye Celgrimm

Re: Arcane Codex Cover
« Antwort #179 am: Mai 12, 2016, 09:49:29 Vormittag »
Ich finds total schade, alle Bilder sind weg.....  :'(

 


Mitternachtsfleischzug

Sorry, this shoutbox does not exist.