Autor Thema: Saphiria QB  (Gelesen 9142 mal)

Offline Slade

Saphiria QB
« am: 28. Oktober 2006, 04:52:06 Nachmittag »
Servus, kann mir einer weiterhelfen, was auf Seite 313 im QB fehlt? Die Tierbedarfliste sollte bestimmt nicht zweimal vorhanden sein.
Habe es ansonsten erst grob durchgeschaut und möchte sagen, dass es mir ganz gut gefällt. Macht Lust auf mehr.
\\\"Blinder Aktionismus bringt uns hier nicht weiter!\\\"

Kalifato

  • Gast
Saphiria QB
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2006, 04:44:03 Nachmittag »
Ich hab da auch noch was gefunden:

Abenteueridee: Die Jagd nach dem Lapislazulisiegel

ist identisch zu finden auf den Seiten 100 & 103

Luke

  • Gast
Saphiria QB
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2006, 04:53:07 Nachmittag »
Das ist dem Verlag bereits bekannt.
Siehe auch http://www.nackterstahl.de/nackterstahl/fo...opic=2277&st=30

Offline NackterStahl

Saphiria QB
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2006, 05:24:20 Nachmittag »
@ Slade
Danke, es fehlt nichts, die Liste ist aber überflüssig.

Hellbringer

  • Gast
Saphiria QB
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2006, 12:21:49 Nachmittag »
Ich zieh jetzt los und hol es mir*g*
 :lol:  

Offline Slade

Saphiria QB
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2006, 09:39:57 Nachmittag »
@ Nackter Stahl: Danke für die Antwort. Hast Recht, es fehlt nichts.  :D

@ Hellbringer: Meiner Meinung nach wirst du es nicht bereuen.  ;)
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2006, 09:40:54 Nachmittag von Slade »
\\\"Blinder Aktionismus bringt uns hier nicht weiter!\\\"

Kalifato

  • Gast
Saphiria QB
« Antwort #6 am: 31. Oktober 2006, 01:49:49 Nachmittag »
Ich finde die Technik der Zeitmanipulation ist extrem übertrieben und viel zu mächtig, die sollte nicht in Spielerhand zugelassen werden.

Offline Zordan

Saphiria QB
« Antwort #7 am: 25. November 2006, 04:37:39 Nachmittag »
Zitat
Hab da mal ne Frage zu eben besagten Trollen.
Die haben ja bei weitem nicht soviel Fell wie ihre nördlichen Verwandten, haben die dann andere Werte bezüglich den Regeln aus dem Kompendium für Hitze/Kälte oder muss ich mir für jeden Südtroll geringen Flüssigkeitsverbrauch etc. holen damit ich dort unten spielen kann.

Wenn es da schon Werte gibt, würden die mich brennend interresieren. biggrin.gif

Die Frage wurde mir leider nie beantwortet und im jetzt erschienen Saphiria QB habe ich dazu auch noch nix gefunden, ausßer einer rein rollenspielerischen Beschreibung wie sie schon im GRW zu finden ist.
Vielleicht hab ichös bisher auch nur übersehen (hab das QB auch noch nicht ganz durch), trotzdem würdös mich interessieren, ob ic überhaupt ausschau halten muss. Oder ob das erst in Khem kommt (oder ganricht? :( )
Wenn Krieg die Antwort ist, dann muß es eine verdammt beschissene Frage gewesen sein!!!

Regnak

  • Gast
Saphiria QB
« Antwort #8 am: 26. November 2006, 01:25:09 Nachmittag »
@Kalifato  Die Zeitlektionen find ich schwierig einzuschätzen und sie sind definitiv mit vorsicht zu genießen, da sie die Möglichkeit geben manches Abenteuer auszuhebeln, aber die Kosten sind gröstenteils recht hoch und die Voraussetzungen sind auch recht happig. Es ist die frage was stärker ist sich 1w10 runden in die zukunft versetzen zu können oder ohne belastung mit nem RS über 20 durch die Gegend  zulaufen (Stahlfaust 8)

Luke

  • Gast
Saphiria QB
« Antwort #9 am: 26. November 2006, 01:47:02 Nachmittag »
Als Halbdschinn kannst du sie fast alle ohne Verrausetzungen lehrnen.

Kalifato

  • Gast
Saphiria QB
« Antwort #10 am: 26. November 2006, 07:06:16 Nachmittag »
@Luke, als Azale kannst du sie alle ohne Einschränkung lernen.

Die Zeitlektionen sind nicht schwierig einzuschätzen, sie sind einfach unmöglich einzusetzen, weil sie immer den natürlichen spielverlauf empfindlich stören werden.
Als Beispiel mal, du kannst dich in die Zeit zurück versetzen (wie im QB beschrieben) nach einem Kampf und dann wird der gesamte Kampf neu abgewickelt, jeder muß das gleiche machen bis auf den Zeitreisenden, es wird nur neu gewürfelt.

Das hält auf, und stört empfindlich, weil das immer eingesetzt werden wird, wenn etwas nicht nach seinem Sinn läuft.

Offline Slade

Saphiria QB
« Antwort #11 am: 27. November 2006, 07:16:56 Nachmittag »
Sorry, aber die Diskussion gab es doch bereits. Wenn es dir nicht passt, lass es einfach nicht zu als SL! Kein Grund ständig weiter rum zu quengeln.  ;)  
\\\"Blinder Aktionismus bringt uns hier nicht weiter!\\\"

Luke

  • Gast
Saphiria QB
« Antwort #12 am: 27. November 2006, 08:17:49 Nachmittag »
@Kalifato

Kann ich mir aber sehr cool als Endkampf vorstellen. Der Azale liegt am Boden und setzt die Zeitlektion ein. Die Helden wissen wegen einem Mekwürdigen Artefakt was passiert ist und alles wiederholt sich immer wieder und wieder (alla Zelda:Majoras Mask (dir verbeliben 72 h um die Welt zu retten))aber nur für sie. Sie können ihn nicht töten ,da er immer alles vorraussieht und wenn mal doch nicht versetzt er sich zurück.

Für Normale Spieleabende schlecht. Anhand einer Kampange reizvoll.

Kalifato

  • Gast
Saphiria QB
« Antwort #13 am: 28. November 2006, 11:02:27 Vormittag »
@Luke

wenn der Azale ein NSC ist, dann ist es eh alles SL willkür, ich rede von dem Fall, der Azale ist ein SC, und dadurch hat auch niemand ein Artefakt welches allen die zukünfigen Ereignisse wissen läßt, sondern nur den Azale durch seine Erfahrung.

Offline Stahlfaust

Saphiria QB
« Antwort #14 am: 28. November 2006, 02:24:51 Nachmittag »
Zitat
Die Zeitlektionen sind nicht schwierig einzuschätzen, sie sind einfach unmöglich einzusetzen, weil sie immer den natürlichen spielverlauf empfindlich serstören werden.
Als Beispiel mal, du kannst dich in die Zeit zurück versetzen (wie im QB beschrieben) nach einem Kampf und dann wird der gesamte Kampf neu abgewickelt, jeder muß das gleiche machen bis auf den Zeitreisenden, es wird nur neu gewürfelt.
Da der Einsatz dieser Lektion einen EP pro Runde kostet, denke ich kaum dass damit gross Mißbrauch getrieben wird. Viel mächtiger find ich die "Beschleunigte Bewegung" Lektion, mit der Azale bereits zu Charaktererschaffung eine freie zusätzliche Aktion kriegen können.

 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2022, SimplePortal