Autor Thema: Zeitlektionen/Saphiria  (Gelesen 5296 mal)

Offline Mann mit Stundenglas

Zeitlektionen/Saphiria
« am: 20. Januar 2007, 01:36:55 Nachmittag »
Hi Leute,
ich hab gestern in unserer AC-Runde SL gemacht und ein Charakter meinte tatsächlich die Zeitlektion "Sprung durch Raum und Zeit" anwenden zu müssen.
Das ist ja eigent lich kein Problem, dachte ich und er wirkt zuvor noch eine Luftblase auf sich. Dann die Lektion, (die Gruppe war gerade in einem Kampf) als ziel in Sichtweite wählt er (es ist Nacht) den Mond!!!
1. geht das überhaupt, ds er sich dahin teleportiert?
2. überlebt er das in seiner Luftblase?

Es wäre schön wenn mir da jemand weiterhelfen könnte, ich hab als SL das Problem dann so gelöst das ihn ein Bolzen am Kopf erwischt und er ohnmächtig wird. Das hat er auch akzeptiert.
Der Schüler: Wissen ist der eleganteste Weg um Denken zu vermeiden!
Der Meister: Denken ist der eleganteste Weg um Wissen zu erlangen!!!

Offline Stahlfaust

Zeitlektionen/Saphiria
« Antwort #1 am: 20. Januar 2007, 02:29:11 Nachmittag »
Das kommt wohl ganz darauf an was der Mond in AC tatsächlich ist. Er muss ja nicht unbedingt wie bei uns ein Himmelskörper sein, der den Planeten umkreist. Es ist auch unklar ob Kreijor wirklich auf einer Kugel liegt.
Ich persönlich würde ihn dann auf eine andere Ebene schicken, z.b. die Astralebene oder das Totenreich.

Offline Imladrik

Zeitlektionen/Saphiria
« Antwort #2 am: 20. Januar 2007, 02:42:15 Nachmittag »
Grüße.

zu 1. : Rein theoretisch kann sich der Anwender der Lektion zum Mond befördern, wenn es denn gerade keine mondlose Nacht und der Himmel nicht gerade wolkenbehangen ist. Da Sichtweite als Reichweite angegeben wurde, sehe ich da weniger das Problem. Das Einzige, was der SL da machen kann ist zu sagen, dass der Mond als Erscheinungsort nicht genau genug ist, da man ja den Ort mit bloßem Auge sehen muss.

Aber kommen wir doch zu deiner zweiten Frage ^^
Wenn der Gute meint, dass eine Luftblase ausreicht, na dann viel Vergnügen. Zu erst einmal sollte er sich klarmachen, dass es dort oben doch recht kalt sein wird und zwar in sekundenschnelle.
Aber lass ihm ruhig seinen Willen, vielleicht trifft er ja dann auf den Mann im Mond ;)

mfg
Imladrik

Loki

  • Gast
Zeitlektionen/Saphiria
« Antwort #3 am: 20. Januar 2007, 05:05:52 Nachmittag »
Moin,

also ich hätte es zugelassen, dann wäre er oben an einer Halbkugel hängen geblieben, auf den der Mond gemalt ist. Und anfängt zu fallen. ;)

Denn hier wurde OT Wissen definitiv IT genutzt. Denn IT ist der Mond kein Himmelskörper. Und deshalb kann die IT Realität auch mal anders aussehen ;)

redarrow86

  • Gast
Zeitlektionen/Saphiria
« Antwort #4 am: 7. Februar 2007, 02:43:11 Nachmittag »
Man kann das ganze auch für ne kleine Horror einlage Nutzen. Der charakter öandet zwar auf dem Mond aber ... wer weiß schon was dort ist und.... Wer hat überhaupt eine Ahnung ob Magie wenn er dort mal angekommen ist funktioniert oder ob dies aus irgendwelchen sGründen nur auf Kreijor direkt funktioniert. (Ich geb zu die Idee ist aus "Der Höhlenwelt Saga geklaut")

Offline Skethi

Zeitlektionen/Saphiria
« Antwort #5 am: 7. Februar 2007, 03:02:38 Nachmittag »
Hallo,
ich muss sagen das der Vorschlag von redarrow86 richtig gut ist. :)
Man könnte ein kleines Solo-Horror-Abenteuer machen für den Charakter das dafür sorgt das er in Zukunft dem Mond lieber sehr fern bleibt.
Gruß,
Skethi  
"Niemand ist Perfekt, aber wir arbeiten daran."
M. v. Richthofen, 1916

wolf

  • Gast
Zeitlektionen/Saphiria
« Antwort #6 am: 7. Februar 2007, 03:54:55 Nachmittag »
Naja, "Mond" ist schon sehr allgemein... mhhh, der Mond als solches fängt ja schon bei der Stratosphäre  (heisst das auch so beim Mond?) an, also würde er seeeehhhhrrrr tief fallen wenn er Pech hat oder wie ein Satellit den Mond umkreisen ....

 

Offline daradam

Zeitlektionen/Saphiria
« Antwort #7 am: 14. Februar 2007, 03:34:04 Nachmittag »
wieso er kann ja nicht fallen weil es keine schwerkraft gibt er könnte die richtung nicht wechseln und würde entweder auf der stelle schweben oder in eine richtung in konstanter geschwindigkeit schweben bis er auf einen neuen planet klatscht.

mfg daradam  
mfg Daradam
Laufender Tod, bestreiter Kaldriks, größter Diener Koros'
und leicht Wahnsinnig

--------------------

Ich besitze:
GRW 2.0
Kompendium
Einige QB's
die Welt

--------------------

Mein Char Editor
https://www.dropbox.com/sh/r2oposx19lg9cou/AADVgkbq1FL8KXvTg2rXwDk5a?dl=0

 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2022, SimplePortal