Autor Thema: Uliath - Die Insel des Nebels  (Gelesen 60479 mal)

Mink

  • Gast
Uliath - Die Insel des Nebels
« Antwort #120 am: 10. Januar 2009, 09:34:53 Vormittag »
Vor den Bruderkriegen gab es zwar Auris schon, aber wenn er vor der Zeit "verlorenging" wird man das eher nicht bemerkt haben.
Dann muss Dein Elf sich nicht ganz so quälen. Es wäre dennoch ein Gewinn, ihn nach Hause zu bringen - und würde in dem Fall eher eine Belohnung geben, weil es nicht selbstverständlich war. Oder eben keine Bestrafung, wenn er es nicht tut.

Offline Kuririn67

Uliath - Die Insel des Nebels
« Antwort #121 am: 13. Januar 2009, 08:31:14 Nachmittag »
Moin,
dann stell ich mal wieder die unbeliebte aber doch eigentlich von allen heimlich gestellte Frage ...
"Wann, können wir dieses umfassen Meisterwerk käuflich erwerben?"
Tut mir leid, ich war gerade viel zu sehr damit beschäftigt außerordentlich köstlich zu sein, in meiner ... Knochenrüstung

Offline Bad Karma

Uliath - Die Insel des Nebels
« Antwort #122 am: 13. Januar 2009, 10:12:56 Nachmittag »
Wie du vielleicht mitbekommen hast (siehe im News Forum 'Wann kommen die neuen Bücher' oder so), dürfte Mink momentan noch mit Xirr beschäftigt. Daher dürften die Arbeiten an Uliath noch nicht soviel weiter fortgeschritten sein....

 
Maschinen können viel schneller dummes anstellen als Menschen - darum arbeiten wir jetzt daran dies auszunutzen.

Mink

  • Gast
Uliath - Die Insel des Nebels
« Antwort #123 am: 15. Januar 2009, 12:26:02 Vormittag »
Vor Uliath kommen definitiv noch Xirr und sicher auch noch 1-2 andere Bücher, die bereits näher an der Fertigstellung sind.
Es wird aber dran gearbeitet, und ihr werdet nicht noch weitere 3 Jahre oder so warten müssen ;).

Offline Slade

Uliath - Die Insel des Nebels
« Antwort #124 am: 15. Januar 2009, 05:15:44 Nachmittag »
Zitat
Vor Uliath kommen definitiv noch Xirr und sicher auch noch 1-2 andere Bücher, die bereits näher an der Fertigstellung sind.
Es wird aber dran gearbeitet, und ihr werdet nicht noch weitere 3 Jahre oder so warten müssen ;).
Ach, dann ist ja gut. Dachte schon es würde 4 Jahre dauern.  :D  
\\\"Blinder Aktionismus bringt uns hier nicht weiter!\\\"

Mink

  • Gast
Uliath - Die Insel des Nebels
« Antwort #125 am: 29. Januar 2009, 02:43:39 Nachmittag »
*lach*
Dann würde ich das Buch allen echten Fans widmen, die noch leben *kicher*.

Herz des Tigers

  • Gast
Uliath - Die Insel des Nebels
« Antwort #126 am: 21. April 2009, 03:18:22 Nachmittag »
Hallo,
ich war schon mal hier im Forum registriert, musste mich jedoch seltsamerweise neu anmelden, aber sei's drum.

Ich habe einige Fragen zu dem Quellenbuch über Uliath:

Werden spezielle Metalle wie Lunarium oder Mithril genauer beschrieben und werden ihre Funktionsweisen verdeutlicht (zB Boni bei höherer Qualität: werden Gegenstände aus Lunarium guter oder besserer Qualität wie Gegenstände legendärer Qualität behandelt, in anderen Worten skaliert der Lunariumbonus mit der Qualitätstufe des Gegenstandes, usw)

Gibt es Informationen zu Legierungen aus Verschiedenen Metallen, wie zum Beispiel Mithril und Lunarium, oder (sicher extrem selten) Lunarium und Drakonium?

Wird es zur Schwertschule Klingenlied neue Techniken geben? Ich fand die Schule immer sehr gut gemacht und sehr stimmig, leider sind die Techniken im Vergleich zu anderen Schulen, insbesonders solchen aus den neuen Quellenbüchern, eher mager.

Ich habe in dem Thread hier irgendwas über eine neue Schule gelesen, die der Klingenliedschule etwas ähneln soll. Könntest du einen kleinen Vorgeschmack darauf geben?
« Letzte Änderung: 21. April 2009, 03:19:42 Nachmittag von Herz des Tigers »

Mink

  • Gast
Uliath - Die Insel des Nebels
« Antwort #127 am: 21. April 2009, 03:39:30 Nachmittag »
Nein, für einen Vorgeschmack ist es zu früh. Die Regeln sind die letzten Dinge, an denen gefeilt wird und die stehen, also musst du dich da in etwas Geduld üben ;).
Legierungen mit Lunarium sind auf Uliath fraglich - das Metall ist selten, fast heilig, und wertvoll. Ich werde das aber genauer ausführen, zusammen mit den verschiedenen Regeln und Infos zum Lunarium. Da wird auch etwas zum Skalieren der Werte stehen ;).

Offline Ibag

Uliath - Die Insel des Nebels
« Antwort #128 am: 21. April 2009, 05:06:47 Nachmittag »
Zitat
Hallo,
ich war schon mal hier im Forum registriert, musste mich jedoch seltsamerweise neu anmelden, aber sei's drum.
 
Ja, leider gab es Probleme damit, dass eine Hand voll User plötzlich nicht mehr existierte. Tut mir leid. Neuregistrierung ist dann leider ein Muss. Sorry!


Khem Quellenbuchautorin/Admin Nackter Stahl Forum und Fundus Ludi/Support-Koordination

Feed Me!

Kämpfen!!!

Mink

  • Gast
Uliath - Die Insel des Nebels
« Antwort #129 am: 21. April 2009, 06:33:06 Nachmittag »
Die Fragen bekam ich gestellt und wollte sie mal hier für alle hineinstellen:

FRAGE:
Ich wollte dich als Autor nur mal eine Sache fragen: gibt es in Uliath ein abtrünniges Morai Haus? So als ausgleichende Gerechtigkeit zu Haus Karakas.

Ich wollte wegen der einen kleinen Frage jetzt keinen Thread aufmachen.

Wobei, ich hätte da noch eine Frage, die ich mir seit Arcane Codex rausgekommen ist stelle: wenn am Zenir Thar eine Morai und ein Sidhe ein kleines "Ups" im Bett haben (warum auch immer, nur rein hypothetisch), würde dann Aufgrund Anaraths Segen der immer funktionierenden Schwangerschaft ein Kind entstehen können? Vorausgesetzt, die Morai ist die Frau. Oder geht das einfach nicht, weil die Regeln No sagen? Allerdings, was sind Regeln gegen einen göttlichen Segen   ...?



ANTWORT:
Jedweges Ups führt zu keiner Schwangerschaft. Weil der Segen von Auris parallel gebraucht würde - für den/die Sidhe. Und der erteilt den auf seinem Fest nur 2 zusammen.
Recht kompliziert - also: Kein Problem.
Die Sidhe haben zum Ausgleich nicht nur den spielfreudigen bösen Nebelkönig auf den Inseln der alten Götter, der sie gerade beehrt, sondern vor allem die Reste von Haus Karakas auf Uliath samt deren Schule und natürlich die Schattensidhe. Aber das erklär ich mal später.
« Letzte Änderung: 21. April 2009, 06:34:51 Nachmittag von Mink »

Offline CertusRaven

Uliath - Die Insel des Nebels
« Antwort #130 am: 22. April 2009, 01:54:57 Vormittag »
Schattensidhe? Erzähl uns meeehr. :lol:  

"Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist." (Terry Pratchett)
"Nur der chaotische Geist ist auf der Suche nach der Freiheit." (Jiddu Krishnamurti)

Mink

  • Gast
Uliath - Die Insel des Nebels
« Antwort #131 am: 22. April 2009, 10:35:49 Vormittag »
*wedelt mit dem Zeigefinger hin und her*
Geduld, Geduld.
Zu viel wichtigen Inhalt verraten nimmt den Spaß am Buch nachher ;).

Offline USUL

Uliath - Die Insel des Nebels
« Antwort #132 am: 22. April 2009, 06:20:04 Nachmittag »
Zitat
*wedelt mit dem Zeigefinger hin und her*
Soll ich *g* ...


*Au* ... *au*


Ja Herrin. Ich werde es nicht wieder tun, Herrin.


 :D

Mink

  • Gast
Uliath - Die Insel des Nebels
« Antwort #133 am: 22. April 2009, 11:22:37 Nachmittag »
O_o - aaaah, falscher Thread! Wir sind doch nicht bei den fiesen Dunkelelfen sondern den edlen Sidhe.

*flüstert*
Merk es Dir, SKLAVE...

Jarmon

  • Gast
Uliath - Die Insel des Nebels
« Antwort #134 am: 25. Juni 2009, 09:20:53 Nachmittag »
Ich habe da mal ne frage
wir haben bei uns in der Gruppe einen Sidhe der Nekromant geworden ist(schon was her) und dieser will jetzt aber wieder zurück zu den Sidhen und ist auf dem weg der besserung, er hat viele Sidhe aus den klauen der Dunkelelfen befreit darunterauch einige Adlige(wir spielen schon sehr lange mit dieser Gruppe und sind dementsprechend mächtig). Der Sidhe besitzt auch nicht mehr nekromantie. Aber dagegen hat er in seinen jungen Jahren viel unruhe in Uliath gestiftet, wäre es denkbar das er wieder aufgenommen werden könnte?? wenn ja welche strafe würde ihn erwarten?

und

wie stehen die Sidhe zu schwulen??
MfG
Jarmon

Wir wissen nicht mehr weiter und brauchen dringend hilfe

 
« Letzte Änderung: 25. Juni 2009, 09:22:33 Nachmittag von Jarmon »

 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2022, SimplePortal