Autor Thema: Drakia - Das Land der finsteren Winternächte  (Gelesen 45916 mal)

Singaia

  • Gast
Drakia - Das Land der finsteren Winternächte
« Antwort #90 am: 25. April 2009, 07:05:38 Vormittag »
Zitat
Hallo,

bisher sind keine Rassenbeschränkungen für Werwölfe geplant, aber es wird auch fürs erste keine Hybriden geben, schon gar keine Vampir/Werwolfmischmaschs.

Da in Drakia aber fast ausschließlich Menschen leben, dürfte der Anteil an anderen Rassen recht gering sein unter den Werwölfen.

Werbären/Wertiger/Werregenwürmer und so wird es aber nicht geben soweit ich weiß. Allerdings haben wir einige einheimische Tierchen, die auch so groß genug werden, um auf das -žWer-œ vor Namen nicht bestehen zu müssen.

Viele Grüße

Anya
Hallo

Na, dann sind ich undmeine Gruppe auf jeden Fall schon mal angenehm beruhigt. Und mit Hybridform meine ich natürlich einen Wolfsmenschen, also eine pelzige Bestie auf zwei Beinen, gemischt aus Mensch und Wolf.
Und da denke ich halt, das zB ein Krask-Werwolf absolut grauenerregend aussehen muss, ohne jetzt irgendwie regeltechnisch zu kippen.
Trollwerwölfe könnten noch ihre Hörner haben und auch, wenn zum Beispiel ein Feenwerwolf im ersten Augenblick vielleicht ein bißchen lächerlich anmuten mag, kann ich mir ein ziemlich grauenvolles Szenario vorstellen, sollte so ein Lykantroph in einem Feennest ein Massaker anrichten.....brrrrr.
Vampirwerwölfe passen für mich auch nicht so wirklich, da zB Lykantrophy als Krankheit schlicht einen lebenden Organismus vorraussetzt bzw sollte und den haben Untote wie Vampire, Wiedergänger oder Erzghule nun mal nicht.
Nach anderen Lykantrophen habe ich nur wegen aktuellem Anlaß gefragt, natürlich passt so ein Wertiger besser in ein östliches oder orientalisches Setting, aber Werbären oder Werfledermäuse würden imho schon verdammt gut nach Drakia oder Vargothia passen.
Und natürlich geht uns schon umspielbare Rassen, Tiere zählen da ja meist weniger zu.
Aber auf jeden Fall Danke für die Antworten.

Offline Anya

Drakia - Das Land der finsteren Winternächte
« Antwort #91 am: 25. April 2009, 12:59:04 Nachmittag »
Hallo,

gern geschehen!
Nein Hybridformen wie du sie möchtest wird es nicht geben. Werwölfe haben drei Gestalten zur Auswahl. Entweder sie sind Mensch/Troll whatever, Wolf oder Werwolf. Also eine Station zwischen zum Beispiel Mensch und Werwolf wird es nicht geben und die Fähigkeit zur kontrollierten Verwandlung ist auch nicht automagisch mit an Bord, sondern muss erlernt werden.
So kann sich dann jeder Spieler den Werwolf selber -žbauen-œ den er haben möchte, sei es nun einer, der seine Verwandlung gar nicht kontrollieren kann, oder aber einer, der alles im Griff hat und natürlich auch alles dazwischen.

Ein Feenwerwolf dürfte alleine deswegen gar nicht so unübel sein, weil Feen so verdammt schwer zu treffen sind. Der wird sicher auch anderen gefährlich als -žnur-œ anderen Feen.

Die größeren drakischen Tiere sind dann wieder über den Zugang zu den Druiden auch für die Spielercharaktere eine Überlegung wert.

Ich hoffe, das für jeden etwas dabei sein wird.

Viele Grüße

Anya
 

Offline daradam

Drakia - Das Land der finsteren Winternächte
« Antwort #92 am: 7. August 2009, 03:19:52 Nachmittag »
soo da der letzte post jetz bissl her is wollt ich ma fragen wies so aussieht mit drakia???

wird es außer den neuen göttern auch neue kampfschulen und zauber geben???

wird es vielleicht spezielle vor/nachteile für vampir/werwolf geben so wie bei den werratten aus goremound???
mfg Daradam
Laufender Tod, bestreiter Kaldriks, größter Diener Koros'
und leicht Wahnsinnig

--------------------

Ich besitze:
GRW 2.0
Kompendium
Einige QB's
die Welt

--------------------

Mein Char Editor
https://www.dropbox.com/sh/r2oposx19lg9cou/AADVgkbq1FL8KXvTg2rXwDk5a?dl=0

Offline Anya

Drakia - Das Land der finsteren Winternächte
« Antwort #93 am: 23. August 2009, 10:57:43 Nachmittag »
Hallo,

sorry für die späte Antwort aber ich war in Urlaub.

Dementsprechend ist die letzten Wochen zumindest von meiner Seite her nicht viel passiert, aber ich bin ja Co-Autor, muss mal hören, was AlexW geschafft hat in der Zeit.

Ja es wird neue Kampfschulen geben und auch neue Zauber und natürlich werden sowohl die Vampire als auch die Werwölfe spezielle Vor- und Nachteile spendiert bekommen, wir wollen es ihnen ja nicht zu leicht machen, oder? ;-)

AlexW ist an den Göttern dran, er kann da mehr zu sagen, Vampire sind auch eher sein Gebiet. Ich bin an den Fluff-Texten der Werwölfe und arbeite gerade an auch an Zaubern.

Viele Grüße

Anya

Offline Anya

Drakia - Das Land der finsteren Winternächte
« Antwort #94 am: 29. September 2009, 02:21:28 Nachmittag »
Sooo... und noch etwas für Drakia und seine Drachen gibt es hier:

http://www.nackterstahl.de/nackterstahl/fo...topic=5688&st=0

Offline Nibenay

Drakia - Das Land der finsteren Winternächte
« Antwort #95 am: 26. August 2010, 10:48:28 Vormittag »
Hallo zusammen,
un wieder die alle entscheidene Frage? Wie ist der Stand des QB?

Gruß
Nib
Es ist nicht der Stahl der tötet, es ist der Wille.

Offline Anya

Drakia - Das Land der finsteren Winternächte
« Antwort #96 am: 31. August 2010, 01:52:19 Nachmittag »
Hallo,

da deute ich zum Chef wegen weiterer Aussagen wann Drakia dran ist.
Frag mal Nackter Stahl, bitte.

Drakische Grüße

Anya

Offline Kalish

Drakia - Das Land der finsteren Winternächte
« Antwort #97 am: 27. November 2010, 01:31:48 Nachmittag »
So ich war schon Ewigkeiten nicht mehr hier, aber so langsam frage ich mich, wie es um das Drakia Quellenbuch steht. Von allen Quellenbüchern hätte ich dieses im Moment am liebsten.

Also Anya, AlexW, Nackter Stahl oder wer auch immer befugt und wissend ist, möchte doch bitte Auskunft über den Status erteilen.

lg Kalish
« Letzte Änderung: 27. November 2010, 01:45:19 Nachmittag von Kalish »

Offline Orakel

Drakia - Das Land der finsteren Winternächte
« Antwort #98 am: 29. November 2010, 11:29:11 Vormittag »
Zitat
Von allen Quellenbüchern hätte ich dieses im Moment am liebsten.
Bei mir ist's schlimmer: Es ist das einzige Quellenbuch, das ich haben will.

Offline Kalish

Drakia - Das Land der finsteren Winternächte
« Antwort #99 am: 29. November 2010, 07:07:00 Nachmittag »
Das ist es in der Tat. Ich kann mich wenigstens mit ein zwei anderen anfreunden. ^^

Habt erbarmen und erleuchtet uns.

lg

Offline Anya

Drakia - Das Land der finsteren Winternächte
« Antwort #100 am: 2. Dezember 2010, 10:41:25 Nachmittag »
Sorry, aber in Drakia gibt es doch nur Schatten, kein Licht... die Lichtbringer haben wir alle leergesoffen...  :P
Fragt mal den Chef bitte, der kann was sagen.

Düstere Grüße aus dem Schnee

Anya

Offline Kalish

Drakia - Das Land der finsteren Winternächte
« Antwort #101 am: 3. Dezember 2010, 12:49:23 Vormittag »
Der Chef ist AlexW, oder? Wie soll ich ihn denn fragen? PN? :P

Ach ihr seid bestimmt schon fertig und wollt uns nur quälen, weil das zu Drakia passt.

lg

Offline CertusRaven

Drakia - Das Land der finsteren Winternächte
« Antwort #102 am: 3. Dezember 2010, 08:12:40 Vormittag »
Zitat
Der Chef ist AlexW, oder? Wie soll ich ihn denn fragen? PN? :P

Ach ihr seid bestimmt schon fertig und wollt uns nur quälen, weil das zu Drakia passt.

lg
Nein, der ist nicht der Chef.

Der Chef ist Alex "el Verlagscheffe" Junk. Und den kannst du via PM an NackterStahl fragen. :)

"Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist." (Terry Pratchett)
"Nur der chaotische Geist ist auf der Suche nach der Freiheit." (Jiddu Krishnamurti)

Offline Kalish

Drakia - Das Land der finsteren Winternächte
« Antwort #103 am: 3. Dezember 2010, 04:08:40 Nachmittag »
Danke für den hyperlink. ;)

Offline Anya

Drakia - Das Land der finsteren Winternächte
« Antwort #104 am: 16. Dezember 2010, 04:13:17 Nachmittag »
*aufCertusdeut* Was er sagt. Ich bin nur Co-Schreiberling und Däumchendreherin im Schnee.

 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2023, SimplePortal