Autor Thema: Eigentlich NORMALE Tiere  (Gelesen 4075 mal)

Longbow

  • Gast
Eigentlich NORMALE Tiere
« am: 3. Juni 2008, 07:53:16 Vormittag »
Hier vielleicht ein paar Standarttier:

Werte für einen Luchs:

INI +3; VW: 18; SR: 11; GW: 10; RS: 1

Angriff: Biss 8; Sprungattacke 7
Schaden: Biss 1W10 T; Sprungattacke 1W10 B + 1W10/2+1 T

LP: 0 / 4; -2 / 8; -4 / 12; -6 / 16; Außer Gefecht / 20; Koma / 24
Größe: K (+1)

Bewegungsweite: Kampf: 4; Marsch: 8; Sprint: 32; Schwimmend: 4

Eigenschaften: Stärke: 3 / -2; Konstitution: 4 / -1;    Geschick: 6 / +1;
Intelligenz: 0 / -5; Wahrnehmung: 7 / +2; Willenskraft: 6 / +1; Charisma: -

Fertigkeiten: Aufmerksamkeit (Wa) 8; Ausdauer (Kon) 3; Ausweichen (Wa) 6; Klettern (St) 6; Rennen (Kon) 6; Spuren lesen (Wa) 6; Springen (St) 4; Schwimmen (St) 3

Besondere Fähigkeiten: Nachtsicht; Verbesserter Geruchssinn (Nase) +3; Kältewiderstand +4; Die Sprungattacke ist auch ein Angriff zum Niederschlagen

Klima und Vorkommen: Mediterrane, gemäßigte und kalte Klimazonen, Wälder, Arktis, selten

Organisation: 1

Hintergrund: Die Körperlänge eines Luchses beträgt 75 -“ 105 cm. Er wiegt zwischen 8 und 13,5 Kilogramm. Die Schulterhöhe liegt bei ungefähr 60 cm.
Luchse sind Einzelgänger, die nur bei Nacht auf die Jagd gehen. Ihre guten Augen und ihr guter Geruchssinn helfen ihnen, ihre Beute aufzuspüren und zu verfolgen. Luchse sind zwar keine besonders schnellen Läufer, dafür aber um so ausdauernder. Manchmal verfolgen sie ihre Beute sogar kilometerweit. Außerdem sind sie gute Schwimmer und Kletterer.
Als Nahrung dienen dem Polarluchs Dachse, Hasen, Füchse, Kaninchen, Eichhörnchen sowie Fische und Vögel. Nur in absoluten Notzeiten frisst er auch Aas.

Aktualisierung: 10.07.2008; 08:05 Uhr


Und noch Werte für eine Schneeeule:

INI +3; VW 18; SR 8; GW 10; RS 0
Größe: K (+1)

Angriff: Hacken / Klauen 7
Schaden:    Hacken / Klauen 1W10/2+1 T

LP: 0 / 3; -2 / 6; -4 / 9; -6 / 12; Außer Gefecht / 15; Koma / 18

Bewegungsweite: Kampf: 0,5; Marsch: 1; Sprint: 2; Fliegend: 15/30/120

Eigenschaften: Stärke: 1 / -4; Konstitution: 3 / -2;    Geschick: 6 / +1; Intelligenz: 1 / -4; Wahrnehmung: 7 / +2; Willenskraft: 5 / 0; Charisma: -

Fertigkeiten: Aufmerksamkeit (Wa): 8; Fliegen (Kon): 6

Besondere Fähigkeit: Fliegen, Nachtsicht; Kältewiderstand +4

Hintergrund: Die Schneeeule erreicht fast die Größe von 58 -“ 63 cm. Ausgewachsene Schnee-Eulen wiegen zwischen 1,6 und 2,5 Kilogramm. Die Flügelspannweite beträgt 145 bis 157 Zentimeter.
Das Federkleid kann völlig weiß sein, manchmal mit dunklen Flecken und Bändern oder Querlinien.
Der Kopf der Schnee-Eule ist rund. Auffällig ist, dass der schwarze Schnabel überwiegend mit dichten, feine weißen Federn bewachsen. Die Iris der Augen ist goldgelb gefärbt. Die Schnee-Eule verfügt über Federohren; diese sind jedoch deutlich weniger ausgeprägt und werden nur selten aufgerichtet. Die Füße und Zehen sind dicht befiedert.
Schnee-Eulen jagen anders als die meisten übrigen Eulen auch tagsüber, meist von bodennahen Ansitzwarten wie Felsbrocken, Baumstämmen u. ä. Mit ihrem geradlinigen und Gleitphasen enthaltenden Flug überwinden sie in geringer Höhe kurze Distanzen. Verfehlen sie ihre Beute im Flug, laufen sie ihr nach und springen dabei flatternd auf. Da die Schnee-Eule beim Laufen die Zehen spreizt, wirkt die dichte Befiederung an den Läufen wie ein Schneeschuh und befähigt sie, auch im Schnee ihre Beute einzuholen. Bei sehr lockerem Schnee verhindert sie ein Einsinken zusätzlich auch durch ein Spreizen von Schwanz und Flügeln.
Schnee-Eulen suchen während ihrer Jagd auch gezielt Verstecke ab oder versuchen sogar, die Beute aus ihrem Bau zu treiben. Die Schnee-Eule ist ein Einzeljäger, der als Beutetier alles nutzt, was er schlagen kann. Die Beute besteht meist aus kleinen Säugetieren wie Mäusen. Sie können jedoch durchaus Tiere bis zur Größe von Schneehasen und Enten erbeuten. In Ausnahmefällen jagen sie auch Fische und sogar kleinere Vögel. Die Vögel schlagen sie im Flug.

Aktualisierung: 05.07.2008; 07:46 Uhr


So, was haltet Ihr davon!!!  <_<
« Letzte Änderung: 19. Juni 2008, 10:27:39 Vormittag von Longbow »

Lori Lerchenschrei

  • Gast
Eigentlich NORMALE Tiere
« Antwort #1 am: 3. Juni 2008, 03:43:51 Nachmittag »
Cool!!!!
Kommt aus ein Andenkondor? :D  

Offline NackterStahl

Eigentlich NORMALE Tiere
« Antwort #2 am: 3. Juni 2008, 04:15:07 Nachmittag »
Der Luchs sollte auch springen können.

Longbow

  • Gast
Eigentlich NORMALE Tiere
« Antwort #3 am: 4. Juni 2008, 07:51:14 Vormittag »
Okay, springen find ich gut:

Werte für einen Luchs:

siehe ersten Beitrag!!!

Editiert am 5. Juni 2008, 7:44 Uhr

So in Ordnung?!  ;)
« Letzte Änderung: 5. Juni 2008, 07:44:54 Vormittag von Longbow »

Offline Ibag

Eigentlich NORMALE Tiere
« Antwort #4 am: 4. Juni 2008, 09:30:19 Vormittag »
Ich finde wenn er springen kann, dann sollte er auch nen Sprungangriff machen können. 1w10 B Schaden, oder sowas!


Khem Quellenbuchautorin/Admin Nackter Stahl Forum und Fundus Ludi/Support-Koordination

Feed Me!

Kämpfen!!!

Orgrim Doomaxe

  • Gast
Eigentlich NORMALE Tiere
« Antwort #5 am: 4. Juni 2008, 09:50:32 Vormittag »
Zitat
Ich finde wenn er springen kann, dann sollte er auch nen Sprungangriff machen können. 1w10 B Schaden, oder sowas!
Der Zudem noch als Angriff zum Niederschlag zählt.

Offline Ibag

Eigentlich NORMALE Tiere
« Antwort #6 am: 4. Juni 2008, 02:12:05 Nachmittag »
Genau.

Habe nämlich gerade ein Kreatur (wolfsartig) für den Xirr-Wettbewerb kreiert und ich finde sowas gehört einfach dazu. ;)


Khem Quellenbuchautorin/Admin Nackter Stahl Forum und Fundus Ludi/Support-Koordination

Feed Me!

Kämpfen!!!

Offline Phinix

Eigentlich NORMALE Tiere
« Antwort #7 am: 4. Juni 2008, 09:35:01 Nachmittag »
Finde die Tiere interessant und gut gemacht.

Jedoch würde ich dir raden deinen obersten Beitrag einfach zu editieren, anstelle immerwieder die Werte zu schreiben. Dies mach das ganze wesentlich übersichtlicher. Auch die Tiernamen fettzuschreiben trägt dazu bei. Aber das sind nur Formsachen

Dazu wollte ich fragen, ob ich deine Erlaubniss habe, die Tiere mit in die AC-Fansammlung aufzunehmen (nächste Version dürfte innerhalb der nächsten Wochen fertig werden)?
Sei immer der welcher verschwindet,
während sich der Held opfert...



Fanschreiberling von Aviandor, Doppelaxtkönigreich, Khoras, Skarland und Erstschreiber einer Fansammlung, wo andere es besser weiter führen

Pirateninseln-von-Aviandor-Autor

Longbow

  • Gast
Eigentlich NORMALE Tiere
« Antwort #8 am: 5. Juni 2008, 07:43:46 Vormittag »
Danke für den Tipp!!  :D

Wenn du mir auch auch so eine AC-Fansammlung zu kommen lässt, habe ich nichts dagegen!!!
 

Offline Ibag

Eigentlich NORMALE Tiere
« Antwort #9 am: 5. Juni 2008, 07:54:56 Vormittag »
Es wird sie, wie auch die erste Version hier zum Download geben.


Khem Quellenbuchautorin/Admin Nackter Stahl Forum und Fundus Ludi/Support-Koordination

Feed Me!

Kämpfen!!!

Longbow

  • Gast
Eigentlich NORMALE Tiere
« Antwort #10 am: 6. Juni 2008, 07:54:11 Vormittag »
Die Sprungattacke sollte mit den Klauen kombiniert werden somit ein großer Angriff zum Niederschlagen zählen und nicht drei Angriffe sein!!!

Außerdem danke für den Link!!!  ;)  

Offline Ibag

Eigentlich NORMALE Tiere
« Antwort #11 am: 6. Juni 2008, 08:04:25 Vormittag »
Gern geschehen ...... dann lass deine Tiere mal auf deine Gruppe los.


Khem Quellenbuchautorin/Admin Nackter Stahl Forum und Fundus Ludi/Support-Koordination

Feed Me!

Kämpfen!!!

Longbow

  • Gast
Eigentlich NORMALE Tiere
« Antwort #12 am: 6. Juni 2008, 08:19:39 Vormittag »
Vieleicht!!!

Aber eigentlich ist der Luchs für mich als Tiermeister gedacht!!!!   :lol:  

 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2022, SimplePortal