Autor Thema: Rang ist alles  (Gelesen 5871 mal)

Adárcris

  • Gast
Rang ist alles
« am: Mai 13, 2009, 12:00:12 Nachmittag »
Hi,

Rang ist in XirrNagesh ja alles, aber irgendwie scheint mir das Herausfinden des Ranges recht... ungenau.
laut Quellenbuch heißt es
"Sozialer Rang der Morai = Höchster Wert aus entweder Kirchenrang oder Adel oder Militärischer Rang"

Das würde ja bedeuten, wenn ich mit einer Priesterin nur Kirchenrang 1 Bekleide ein Mann aber Adelsrang 2 hat, steht er auf gleicher Stufe der Priesterin?
Und wenn ein Mann nun Militärischen Rang 4 hat steht er ja sowohl über dem Hochadligen Mann als auch über der Priesterin?

Ist es wirklich so einfach oder vertue ich mich da vollends?

Mink

  • Gast
Rang ist alles
« Antwort #1 am: Mai 13, 2009, 02:47:31 Nachmittag »
Du hast Recht - wenn ich mich nicht irre ;).
Jede Form von Rang ist in Xirr gleichwertig. Militärischer Rang bringt Xirr weiter (du bist ja ein Herr deiner Truppen und führst Xirr militörisch vorwärts). Adelsrang ist ebenbürtig, weil "nur" ererbt, aber eben aus Abstammung großer Häuser. In die Kirche aufgenommen zu werden heißt den Segen der Göttin zu genießen - ebenfalls wichtig.

Viele Adelige "verdienen" sich zusätzlichen Respekt durch einen Rang entweder im Militär oder in der Kirche. Das ist wie ein * hinter der Schulnote 1.
Wenn zwei Personen ranggleich sind, ginge es dementsprechend danach, wer auch noch anderen Rang besitzt und wie hoch.

Adárcris

  • Gast
Rang ist alles
« Antwort #2 am: Mai 13, 2009, 06:14:11 Nachmittag »
Wenn ich also jetzt ein Hochadligen Mann der zugleich Truppführer ist würde ich über einer Niederadligen Frau stehen?

Demnach würde ein Hochadliger Mann mit einem militärrang auch über einer bürgerlichen frau mit 2 Rängen Priesterin stehen??


Demnach gehe ich auch davon aus, dass eine Priesterin nicht allein der Tatsace Wegen dass sie Priesterin ist allen Befehlen kann?

Es sei denn sie ist entsprechend adlig...oder hat einen entsprechend hohen rang?

Adárcris

  • Gast
Rang ist alles
« Antwort #3 am: Mai 13, 2009, 10:08:42 Nachmittag »
Ach und nochwas...

Entscheiden Die Augegebenen Punkte über den Rang oder die Rangstufe die Damit erkauft ist...

BSP: Bei Militärischem Rang gibt es die stufen 0 - 1 - 2 - 4 - 6 - 8
Bei Adel 2 - 4 - 6 - 8 - 10 - 12

Entspricht also Hier Militärrang mit 0 punkten dem Rang adel 2 oder entspricht Adel 2 dem militärrang für 2 punkte? also effektiv dem dritten rang?

Mink

  • Gast
Rang ist alles
« Antwort #4 am: Mai 13, 2009, 10:59:28 Nachmittag »
Da fragst du was - aus dem Bauch raus würde ich sagen Punkte, wegen der Gerechtigkeit, aber ich weiß nicht, ob der eine Rang nicht mehr Spielvorteile bringt als der andere (Regeldinge waren ja die Aufgaben meiner Mitautoren).
Wenn dem aber so wäre, hätte es bei Rang anders formuliert werden müssen.
Ich gehe davon aus - zumindest war es so von mir geplant -  dass mit den Rangstufen in Adel auch Reichtum o.ä. verbunden sind - dann ginge es tatsächlich nach Rangstufe. Es sollte kein Nachteil werden, sich für Adel zu entscheiden, und dann mit 8 Punkten dem Militärkerl unterlegen zu sein. Bekommt man außer dem Rang noch Reichtum, Land, Sklaven etc bringt der Vorteil einem ja auch die Mehrkosten an Punkten wieder ein und wäre im Rang gleichwertig.

Adárcris

  • Gast
Rang ist alles
« Antwort #5 am: Mai 14, 2009, 10:00:16 Vormittag »
Naja ist eben die Sache der adelsvorteil im Xirr-Buch bringt KEIN Geld mit sich.

Und ich kann es mir eben nur schwer vorstellen, dass der Hochadel nem Truppführer des eigenen Hauses, bzw. anderen Hauses (militärränge sind nur für die Häuser aufgelistet) untergeben sein soll...

Wenn ich quasi Adel für 4 kaufen für wäre ich hochadliger mann.. in Stufe 2

kaufe ich dagegen Militär für 4 bin ich schon in Stufe 4 und stehe damit sogar schon 2 stufen über dem adligen...

und dann zu sagen "Die Stufe entscheidet über den Rang" beißt sich etwas, da wäre doch "Die in Rang Investierten Punkte entscheiden den Rang" wesentlich besser gewesen.

Mink

  • Gast
Rang ist alles
« Antwort #6 am: Mai 14, 2009, 04:03:41 Nachmittag »
Da liegt ein Fehler vor - eigentlich sollte der Adel noch weitere Vorteile geben.
So lange das nicht der Fall ist, würde ich die Punktekosten reduzieren. Es geht wirklich nicht, dass der Rang des Militärs mit weniger Punkten mehr Status bringt. Ich bringe das noch einmal in die Errata mit ein und rede mit den "Regelleuten".

Adárcris

  • Gast
Rang ist alles
« Antwort #7 am: Mai 14, 2009, 04:04:23 Nachmittag »
ok danke dir

Offline Wardoo

Rang ist alles
« Antwort #8 am: Mai 14, 2009, 04:06:32 Nachmittag »
Ich bin eigentlich immer davon ausgegangen, dass der Kirchenrang bei Dunkelelfen mehr Wert ist, als alle anderen Ränge. Aber scheinbar hab ich mich da wirklich getäuscht.
« Letzte Änderung: Mai 14, 2009, 04:06:59 Nachmittag von Wardoo »

Adárcris

  • Gast
Rang ist alles
« Antwort #9 am: Mai 14, 2009, 04:18:11 Nachmittag »
wir sind hier ja nicht bei Ad&d ....
das ist bei den drow so und da zählt ja adel auch mehr als alles andere militärische...

deswegen wollte ich mit dem Thread einfach mal sicher gehen was nun wirklich oben steht


scheinbar sind aber alle rangarten gleich nur hat die regelabteilung da mit den kosten nicht aufgepasst

Mink

  • Gast
Rang ist alles
« Antwort #10 am: Mai 14, 2009, 04:27:27 Nachmittag »
Ja - Adel ist wichtig, aber der Dienst an Göttin und Vaterland ebenbürtig. Es ist nur in Realitas eben oft so, dass so hohe Ränge auch nur Leuten gegeben werden, die gute Beziehungen haben (was Adelige meist haben). Insofern ist es so dass nur sehr, sehr wenige "Nichtadelige" im Rang bei Kirche/Militär so hoch kommen. Spielercharas wären als Helden dann eben die glorreichen Ausnahmen ;).

Adárcris

  • Gast
Rang ist alles
« Antwort #11 am: Mai 14, 2009, 04:35:48 Nachmittag »
wenn ich es richtig gelesen habe wird ja irgendwie pro jahr auch nur 1 nichtadlige Morai überhaupt als novizin aufgenommen oder so...

beim militär mags anders aussehen aber ohne adel, bzw gönner geht in xir wohl nix

vielleicht sollte man für die rangberechnung alle ränge zusammenrechnen anstatt nur dne höchsten zu nehmen
« Letzte Änderung: Mai 14, 2009, 04:36:18 Nachmittag von Adárcris »

Mink

  • Gast
Rang ist alles
« Antwort #12 am: Mai 14, 2009, 05:20:36 Nachmittag »
Das hatte ich am Anfang überlegt, aber da gab es Bedenken - ich erinnere mich nur nicht mehr welche, das ist sooo lange her =)!

Adárcris

  • Gast
Rang ist alles
« Antwort #13 am: Mai 14, 2009, 05:39:44 Nachmittag »
Naja  wird sich klären wenn die Regelabteilung mal was dazu sagt.

ich finds auf jeden Fall ganz nett, dass die Priesterschaft nicht das non+ ultra ist.

Wobei es ja indirekt der Fall ist wenn die Hohepriesterinnen über die Häuser herrschen und damit über Xirr Nagesh...

Aber bei den kleineren leuten finde ich es durchaus sinnvoll dass man auch als mann einen recht hohen Status erreichen kann wenn man gut ist

Frauen haben j eh den +1 Status Tittenbonus

Mink

  • Gast
Rang ist alles
« Antwort #14 am: Mai 14, 2009, 05:54:05 Nachmittag »
=) - weswegen übrigens unglaublich viele männliche Dunkelelfen spielen, die ausgestoßen wurden und sich nun an den Anaranthweibern rächen wollen.
So hat alles seine Balance.

 


Mitternachtsfleischzug

Sorry, this shoutbox does not exist.