Autor Thema: Lektionen für den Nachtgeist  (Gelesen 3030 mal)

Nevor

  • Gast
Lektionen für den Nachtgeist
« am: Juli 15, 2009, 02:30:48 Nachmittag »
Hallo zusammen.
schon seit einigen Jahren bin ich ein eifriger Fan von Arcane Codex. Ich finde die Welt und euer System wirklich wunderbar.
Vor allen die Nachtgeister haben es mir stets sehr angetan und mit Freuden habe ich immer gerne einen gespielt.
Um so mehr ist es für mich schade, dass ich kein Kompendium besitze und damit keinen Zugriff auf die Lektionen habe. Weswegen ich sehr begeistert war, dass Ihr euer Xirr Nagesh Buch herrausgebracht habt. Ich finde dieses Buch auch wirklich klasse, nur leider waren in diesem Buch auch keine Lektionen für die Nachtgeister zu finden.
Aus diesem Grund wollte ich fragen ob Ihr mir sagen könnt welche Lektionen es gibt, wie sie heißen und wie sie funktionieren.

mfG Nevor  

Nemo

  • Gast
Lektionen für den Nachtgeist
« Antwort #1 am: August 02, 2009, 06:00:17 Nachmittag »
Auch auf die Gefahr in das ich das Urheberrecht verletze, man kann ja diesen Beitrag notfalls einfach rausnehmen ;)

Und da ich weiss wie lange ich gebraucht habe bis ich mein Kompendium in Händen hielt und wie viel ich geblecht habe...  <_<

Hier die Lektionen:


Balieths Lehrjahre:

Nach zahlreichen Einsätzen im Ausland ist der Nachtgeist Balieth in seine Heimat zurückgekehrt. Die berühmtesten Vertreter seiner Zunft reisten nach Xalrond, um dort seien Stil zu meistern.
Mittlerweile haben Narak Dur aus allen Häusern und sogar der abtrünnige Ularn Thorn Balieth Stil erlernt. Um beim Meister selbst zu lernen muss man sich mit der Hexenmutter des Hauses auseinandersetzen dem er gerade verpflichtet ist. Axaron Darramityl bildet die Nachtgeister in Xannrigg aus, er nimmt aber nur Schüler auf die ihm gegenüber Loyal sind. Hingegen Ulaan Thor ein fanatischer Einzelgänger ist. Xirr Nagesh ist ein idealer Ort, um diesen dort weit verbreiteten Kampfstil zu erlernen.


Rassenhass - Voraussetzung: Nachtgeist 3; Kosten 2KP
Der Hass des Morai auf das Volk, gegen das er als Kopfjäger trainiert wurde ist eine starke Kraft, die er für sich nutzen kann, wenn er sie in die richtigen Bahnen lenkt. Der Morai kann sich als freie Aktion dazu
entscheiden 2KP auszugeben, um für den Rest der Runde alle Wundabzüge auf seine Angriffswürfe gegen ein Mitglied des verhassten Volkes zu ignorieren.

Tödlicher Beischlaf - NG 5; 1KP
Der Körper des Assassinen gehört zu erst Anaranth, dann der Gilde. Das Gift das er einnimmt um sich zu immunisieren ist bereits Teil seines Körpers. Schläft der Nachtgeist mit einer anderen Person so kann er als freie Aktion 1Kp ausgeben um sein Gift durch den Austausch der Körperflüssigkeiten zu übertragen. Das Gift hat die Werte der Körpereigenen Giften der 10. NG-Stufe, nur wirkt es mit 10 Min Verzögerung. Das Opfer spürt bis dahin keine Nebenwirkungen.

Schrecksekunde - NG 7; 2KP
Gelingt es den Nachtgeist sein Opfer mit der Chamälionkraft zu überraschen, so kann er 2KP ausgeben, um bevor irgendwelche Kampfhandlungen ausgeführt werden eine Einschüchterungsversuch auf sein Opfer zu erhalten. Die Anwendung erfolgt spontan und gilt als freie Aktion.

Hungrige Schattensichel - NG 9; 2KP
Der Morai kann sich während der Ini-phase entschließen, seinen Schattenangriff zu verstärken, indem er die Hungrige Schattensichel beschwört. Neben der Waffe des Nachtgeistes erscheint eine zweite, sichelartige Klinge aus dem Nichts, die aus Schatten zu bestehen scheint. Während der Assassine zuschlägt, greift die Schattesichel gleichzeitig mit seiner Waffe  an. Die Anwendung ist eine freie Aktion und kostet 2KP. Trifft der Angriff, trifft auch die Schattensichel, die aufgrund ihrer halbätherischen Natur nicht pariert werden kann und Rüstung ignoriert. Die Schattensichel verursacht 1w10 T Schaden und lässt ein kurzes zischen hören wenn sie auftrifft und hinterlässt dann auf der Haut einen Grauen Streifen der erst nach Monaten wieder verblasst.

Sicherer Tod - NG 10; 1KP/+2 Stärke des Giftes
Trägt der Nachtgeist sein Körpereigenes Gift auf eine Waffe auf, so kann er die Stärke des Giftes erhöhen. Die Anwendung ist eine freie Aktion. Pro investierten KP, eingeschrängt durch das Potentioal des Morai, wird die Stärke des Giftes um 2 erhöht. Diese Lektion ist auch in Kombination mit dem tödlichem beischlaf anwendbar.



So das währen sie also, viel Spaß damit  :ph34r:        
 

Nevor

  • Gast
Lektionen für den Nachtgeist
« Antwort #2 am: August 06, 2009, 03:46:32 Nachmittag »
Vielen lieben Dank!!!!

mfG Nevor

Nemo

  • Gast
Lektionen für den Nachtgeist
« Antwort #3 am: August 06, 2009, 04:36:14 Nachmittag »
Kein Problem ;)

Morai über alles  :ph34r:  und es leben die Hexenmütter!

 


Mitternachtsfleischzug

Sorry, this shoutbox does not exist.