Autor Thema: Fragen zum Nanoborg  (Gelesen 7510 mal)

InShadowsBehind

  • Gast
Fragen zum Nanoborg
« Antwort #15 am: 10. Dezember 2009, 10:13:21 Nachmittag »
Ohne den Nanitenschwarm kann der Nanocore direkt und ohne Malus mit dem Brenner attackiert werden. Der Nanocore und infolge dessen der Nanoborg sind vernichtet, wenn der Schaden die Wundschwelle erreicht.

Wird der Nanocore vom Nanitenschwarm umgeben, gilt der gesamte Nonoborg als eine Art "Elektronisches Gerät" und kann über den Brenner angegriffen werden. Der verursachte Schaden reduziert die LP. Der Nanocore wird betrachtet wie das Pozessorenmodul und kann mit einem Malus von -10 direkt angegriffen werden. Geschieht dies und erreicht der Schaden die Wundschwelle, ist der Nanoborg zerstört.
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2009, 10:13:40 Nachmittag von InShadowsBehind »

Offline Stummknecht

Fragen zum Nanoborg
« Antwort #16 am: 3. November 2010, 11:08:16 Nachmittag »
Ich würde auch noch gern einige Fragen in den Raum werfen.

Braucht ein Nanoborg zwingend die Maschinenwandler-Kraft um einen Wirt zu besetzen? Oder gilt das ganze nur bei Wirten die sich gegen die Infektion wehren könnten, wie Cyborgs und Roboter.

Kann ein Nanoborg wegen seiner EQ auch Persönlichkeitsstörungen entwickeln? Sprich kann er paranoid werden, oder depressiv? Kann er hassen? Ist er gegenüber Schmeicheleien anfällig, wenn man versucht seine Aufmerksamkeit durch soziale Interaktion abzulenken?

Kann ein Nanoborg durch Techniken der Black-Op-Spezialisierung Vorteile erlangen oder sind sie wirkungslos?
Könnte er durch Energiesparende Techniken seine Lebensdauer außerhalb des Pods verlängern, indem er die Energieeffizienz der einzelnen Naniten besser steuert?

Kann der Nanoborg schneller heilen wenn er die Technik 'Naniten steuern' beherrscht?

Ist es dem Nanoborg möglich durch 'Cyberprotz' oder 'Übertakten' seine Eigenschaften oder Bewegungsweiten kurzzeitig zu steigern? Falls Übertakten möglich ist, könte ich mir vorstellen das der Borg für den Rest der Szene bewegungsunfähig wird. (Das gehört hier zwar nicht rein, aber die selbe Frage bezüglich des 'Cyberprotz' und 'Übertakten' habe ich mir auch bei vollkonvertierten Cyborgs gestellt. Können auch diese ihre Stärke, andere Eigenschaften oder Bewegungsweiten durch diese Techniken beeinflussen?)

Soweit erstmal zu meinem Sammelsurium an fragen. Ich hoffe es lohnt sich kurz drüber nachzudenken, falls das überhaupt nötig sein sollte.  :lol:  

Offline NackterStahl

Fragen zum Nanoborg
« Antwort #17 am: 5. November 2010, 03:54:20 Nachmittag »
Zitat
Braucht ein Nanoborg zwingend die Maschinenwandler-Kraft um einen Wirt zu besetzen? Oder gilt das ganze nur bei Wirten die sich gegen die Infektion wehren könnten, wie Cyborgs und Roboter.
Ja. Das wäre zu stark sonst.
Zitat
Kann ein Nanoborg wegen seiner EQ auch Persönlichkeitsstörungen entwickeln? Sprich kann er paranoid werden, oder depressiv? Kann er hassen? Ist er gegenüber Schmeicheleien anfällig, wenn man versucht seine Aufmerksamkeit durch soziale Interaktion abzulenken?
Ja, er entwickelt letztlich eine eigene Persönlichkeit.
Zitat
Kann ein Nanoborg durch Techniken der Black-Op-Spezialisierung Vorteile erlangen oder sind sie wirkungslos?
Könnte er durch Energiesparende Techniken seine Lebensdauer außerhalb des Pods verlängern, indem er die Energieeffizienz der einzelnen Naniten besser steuert?
Zu beidem ja.
Zitat
Kann der Nanoborg schneller heilen wenn er die Technik 'Naniten steuern' beherrscht?
Ja.
Zitat
Ist es dem Nanoborg möglich durch 'Cyberprotz' oder 'Übertakten' seine Eigenschaften oder Bewegungsweiten kurzzeitig zu steigern? Falls Übertakten möglich ist, könte ich mir vorstellen das der Borg für den Rest der Szene bewegungsunfähig wird. (Das gehört hier zwar nicht rein, aber die selbe Frage bezüglich des 'Cyberprotz' und 'Übertakten' habe ich mir auch bei vollkonvertierten Cyborgs gestellt. Können auch diese ihre Stärke, andere Eigenschaften oder Bewegungsweiten durch diese Techniken beeinflussen?)
Ja.

Offline blah_schwall_laber

Re: Fragen zum Nanoborg
« Antwort #18 am: 2. April 2013, 03:28:45 Nachmittag »
Hallo,

ich habe zwei Fragen zum Nanoborg:
1) In den Regeln steht der Nanoborg ist gegen alle Krankheiten ausser WASTE immun. Was passiert mit einem Nanoborg der sich WASTE einfängt?

2) Bei Telepathie und anderen geistbeeinflussenden PSI Techniken steht dass diese nur auf Lebewesen wirken. Bei einem Cyborg mit menschlichem Hirn kann ich mir das auch vorstellen. Zählt der Nanoborg hier als Maschine und kann davon nicht beeinflusst werden oder kann man per PSI irgendwie auf den Nanocore einwirken?

Danke
blah_schwall_laber
« Letzte Änderung: 2. April 2013, 05:33:57 Nachmittag von blah_schwall_laber »

Offline T-1000

Re: Fragen zum Nanoborg
« Antwort #19 am: 30. April 2013, 03:09:49 Nachmittag »
Hi auch,

ich hab mal n paar Fragen:

1. zur Nanokraft Elder-AI:
Ich gehe davon aus, dass sich beim ändern der Größenklasse auch Bewegungsweite und Modifikatoren des VW und der Manöver ergeben.
Aber wie schaut es mit den Lebenspunkten aus? Diese werden ja unter anderem auch nach der Größenklasse berechnet. Würden sich diese dann also beim verändern der GK automatisch mit verändern?
Falls ja, wie schaut es in dem Zusammenhang dann mit bereits erlittenem Schaden aus?

2. zum Nanopod:
Kann ein Nanoborg, wenn sein Nanopod GK K hat und er sich selbst mittels Elder-AI auf GK M/G verändert, diesen in seinem Schwarmkörper mitschleppen? Oder muss er den sich dann zur Not auf den Rücken schnallen? (Was wiegt eigentlich so ein Nanopod?)
Wenn ein Nanopod hinüber is, kann der repariert werden, bzw. kann man einen neuen irgendwo erwerben?
Ist es für einen Nanoborg auch möglich in einen Standby-Modus zu wechseln, um Energie zu sparen und so länger ohne Nanopod zu überleben?

3. zu den Nanokräften Formwechsler und Fetzerschwarm:
Die Fähigkeit des Fetzerschwarms bezieht sich ja nur auf waffenlose Angriffe, weil die Naniten ja selbst den Schaden verursachen. Könnte man diese Fähigkeit aber mit der vierten Stufe Formwechsler kombinieren? Die Nahkampfwaffe, welche man dann formt und einsetzt, bestünde dann ja schließlich auch aus den Naniten.
« Letzte Änderung: 2. Mai 2013, 03:36:44 Nachmittag von T-1000 »

 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2023, SimplePortal