Autor Thema: Cyber,- & Bioware  (Gelesen 1719 mal)

Offline DeadMatt

Cyber,- & Bioware
« am: 26. November 2009, 08:59:25 Nachmittag »
Hi,

wir sind gerade dabei uns die Cyber, and Bioware durch zu lesen und wir fragen uns, ob man wirklich einen mindestwert bei Will von +5 fuer Cyberware braucht oder verstehen wir das falsch? ist die Maxgrenze dafuer +5 fuer die entfremdung?

Gruß,
DeadMatt

InShadowsBehind

  • Gast
Cyber,- & Bioware
« Antwort #1 am: 26. November 2009, 09:48:02 Nachmittag »

nein cyber- und bioware kann prinzipiell unabhängig vom wille verwendet werden. jedes teil hat jedoch eine entfremdung. die entfremdungswerte aller verbauten teile werden aufaddiert. wille +5 gibt die schwelle ein, bis zu der die entfremdung harmlos ist. darüber hinaus treten negative effekte auf.  

Offline DeadMatt

Cyber,- & Bioware
« Antwort #2 am: 26. November 2009, 10:31:14 Nachmittag »
ahhh okay danke :) dann war unser zweiter Gedanke schonmal richtig!

InShadowsBehind

  • Gast
Cyber,- & Bioware
« Antwort #3 am: 26. November 2009, 11:07:03 Nachmittag »

vielleicht muss ich aber noch etwas ausführlicher werden, damit keine missverständnisse aufkommen.

die willensgrenze gilt nur für cyberware. die entfremdung von bioware wird separat aufaddiert und anhand der zähigkeitsgrenze bemessen: zähigkeit +5.

die effekte von zu hoher entfremdung stehen unter dramatische systeme ausführlich beschrieben.

 

 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2022, SimplePortal