Andere Projekte von Nackter Stahl > Der Kalte Krieg - Die Welt von Frostzone

Das Grid

(1/1)

Schelm:
Ich finde die Idee des Grid toll. Aber außer um mal ein paar info´s sich aus dem Grid zu holen, warum sollte ich mich da einloggen. Ich bin als non-user vor SIM Waffen oder SIM Barrerien sicher. Außerdem sieht es wahrscheinlich recht lustig aus wenn eine Gruppe von Bulldogs mich mit SIM Waffen bedroht während ich NICHT eingeloggt bin. Oder einer spring hinter einer SIM Mauer in Deckung und da ich nicht eingeloggt bin sehe ihn auf der Straße hocken. Ich kann ihn einfach über den Haufen schießen. Einen Zwang ständigt im Grid zu sein gibt es auch nicht.

Wie ist das also mit dem Grid gedacht?? Wie soll man als SL damit umgehen??

Gruß der Schelm

CertusRaven:
Sage mal, heißt es nicht GRID? Ich bin mir ziemlich sicher es heißt GRID.  Die einzigen Grinder die ich kenne sind spezielle Cyborgs von Cycore. Und ob ich die nach Informationen fragen würde, das würd' ich mir zweimal überlegen. ;)

Schelm:

--- Zitat von: CertusRaven am Dezember 03, 2012, 06:05:00 Nachmittag ---Sage mal, heißt es nicht GRID? Ich bin mir ziemlich sicher es heißt GRID.  Die einzigen Grinder die ich kenne sind spezielle Cyborgs von Cycore. Und ob ich die nach Informationen fragen würde, das würd' ich mir zweimal überlegen. ;)

--- Ende Zitat ---

Stimmt daher den ersten Post korregiert.

Arkam:
Hallo zusammen,

ich vermute Mal man wird das Grid benutzen weil man sich an den entsprechenden Orten sicher fühlt und 3Sims die einen mehr als betäuben können ja illegal sind.

Im Lokal sieht man neben der Speisekarte auch noch das jeweilige Gericht,
In den eigenen vier Wänden will man ja doch sehen wie die billigen Ikea Möbel zur modernsten Wohnungsausstattung werden und dann auch noch das entsprechende Sitzgefühl vermitteln.
Soldaten wollen ihre simulierten Übungswaffen sehen und eventuell auch ihre künstlichen Instrukteure oder die Anleitungen die ihnen spezifische Hinweise geben.
Der Moderator und die Zuschauer möchten den Experten der eigentlich nur eine 5D Simulation ist sehen können.
Die Unterhaltung in der man direkt in ein fast beliebig gestaltetes Geschehen eingreift dürfte einfach zu beliebt sein.

Hinzu kommt das 3Sims die einen mehr als betäuben können ja illegal sind. Wenn man bedenkt das heute reale Sportarten ausgeübt werden bei denen man real sterben kann dürfte bloßes Betäuben die Schwelle zum simulierten Ausüben dieser Sportarten noch Mal verringern.
Spezialisierten Hacker sichern die Sims ab. Die haben dann die Black OP Technowizard und vielleicht noch eine Option die eine Wiederholung der Würfe ermöglicht, gibt es als Black Op nicht für das Grid aber für andere Operationen.
Auch die Hardware kann so gesichert werden das wirklich nur wirklich gute Hacker rein kommen.

Gruß Jochen

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln