Autor Thema: DSA mit AC regeln  (Gelesen 4254 mal)

Offline Gamaru

DSA mit AC regeln
« am: 1. Januar 2015, 11:03:13 Vormittag »
Hallo,
hoffe ich bin hier im richtigen bereich.
Ich spiele seit Jahren begeister AC.
Jetzt bin ich am überlegen ob man nicht AC Regeln für DSA nutzen kann.
Hat jemand schon erfahrungen bei der Konvertierung der Regeln?
Ich bin derzeit am überlegen wie ich das Magir System umarbeiten kann.
Da es in AC denn sogennanten "Normal" Magier wie in DSA ja nicht gibt.
Entweder man erlernt Zauber wie Fertigkeiten,  so das man später auch die Varianten nutzen kann.
Oder aber man erstellt einen Stufe 1-15 Tabelle wie im AC Regelwerk.
Da bin ich mir aber noch nicht so sicher.
Vielleicht hat ja noch wer Ideen oder kann mir auf sonst eine art weiterhelfen.
Ein Frohes neues wünscht euch
Gamaru

Offline CertusRaven

Re: DSA mit AC regeln
« Antwort #1 am: 1. Januar 2015, 01:30:29 Nachmittag »
Evtl. orientierwst du dich für ein Magiesystem an Frostzone. Hier bekommt ein Psioniker pro Stufe fünf Punkte, die er auf Psikröäfte aufteilen und dann wie Fertigkeiten - unter dem Einsatz von Stylepunkten - benutzen kann.
Die Kosten um diese Psifähigkeiten zu steigern richten sich nach ihrem Rang. Eine Fertigkeit auf eins bis fünf zu steigern kostet beispielsweise jeweils einen der fünf Punkte, die der Psioniker bei Stufenaufstieg erhält. Von sechs bis zehn kostet es jeweils zwei Punkte, von elf bis fünfzehn jeweils vier Punkte und darüber hinaus jeweils acht Punkte.
Dazu gibt es dann noch die Möglichkeit rohes Psi zu verwenden. Hier wird dann auf die Stufe plus Eigenschaftsmodifikator gewürfelt.

Du könntest die verschiedenen Psipfade durch Traditionen aus DSA ersetzen, eine Formel für das Erlernen einer der Fertigkeiten voraussetzen und für Zauber fremder Traditionen einen Malus aufschlagen.

"Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist." (Terry Pratchett)
"Nur der chaotische Geist ist auf der Suche nach der Freiheit." (Jiddu Krishnamurti)

Offline Gamaru

Re: DSA mit AC regeln
« Antwort #2 am: 1. Januar 2015, 02:19:42 Nachmittag »
Hallo,
erstmal viellen dank für die Antwort.
Frostzone habe ich hioer schon stehen aber noch nicht gelesen.
Werde da mal rein gucken.
Ansonten war auch die Idee die Zauber wie fertigkeiten aufzubauen. Wobei fremde Traditonen teuerer gesteigert werden. Dachte um 2 Punkte teurer als normal.
Ansosnten war noch die Übelegen fon schulstufen von 1-10 wobei der zauber auf jeder neuen stufe einen Stab/Kugel oder Schalen Zauber aussuchen kann.


Offline Globus647

Re: DSA mit AC regeln
« Antwort #3 am: 2. Januar 2015, 05:05:38 Nachmittag »
Vielleicht hilft Dir die Info, dass wir einfach angefangen haben, in Aventurien zu spielen  :)
Ich habe die Spieler (ungefragt  ;)) in die Welt des Schwarzen Auges verfrachtet. Bisher konnte ich die NSC gut vorbereiten, aber es wird noch knifflig werden - das lasse ich auf mich zukommen.
Ein Spieler möchte gerne einen Arcane-Codex-Rondra-Geweihten spielen. Ich bastele gerade an der Zwölfgöttlichen Kirche, damit die Geweihten insgesamt eine solide Basis erhalten. Sie funktionieren so ähnlich wie Priester, bekommen aber immer einen passenden Kodex und zwei Zauber, die sie nur von "ihrem" Gott erhalten, dazu je 4 Zauber aus je 2 Aspekten, bei Rondra wären es Kampf & Heilung - habe mich aber für Kampf & Schutz entschieden. Der Aspekt Finsternis wird nicht an SC vergeben, der gehört den Anhängern des Namenlosen. Dafür führe ich - Firun sei Dank - den Aspekt JAGD neu ein.
Ist viel Bastelei, aber problematisch war das bisher nicht.

Offline Gamaru

Re: DSA mit AC regeln
« Antwort #4 am: 4. Januar 2015, 01:50:36 Nachmittag »
Ok,
dann viellen dank das hilft mir doch schon weiter.
Bin da vielleicht etwas zu verkopft an die sache rangegangen.
Wollte schon für denn Magier eine eigene Kampfschule erschaffen.
Mit den Aspekten muss ich auch erstmal gucken.

Offline Globus647

Re: DSA mit AC regeln
« Antwort #5 am: 4. Januar 2015, 02:42:57 Nachmittag »
Wir haben am Freitag eine Adaption des AB's 168 "Staub und Sterne" erfolgreich beendet. So weit ich das einschätzen kann kam der (verkürzte) Plot gut an, wir hatten ein spannendes AB mit viel Spaß dabei.
Ich freue mich schon auf das nächste, bei dem ich Elemente aus dem Doppelabenteuer "Der Löwe und der Rabe" entnehmen werde. Hier kommen natürlich die Schlachtregeln aus dem Kompendium zum Einsatz  8)

Offline CertusRaven

Re: DSA mit AC regeln
« Antwort #6 am: 4. Januar 2015, 03:07:05 Nachmittag »
Was mir gerade wie Schuppen von den Augen fällt: Ich spiele zur Zeit in einer Runde, die es genau andersherum macht. Sprich, mein Spielleiter münzt eine vorhandene DSA-Kampagne, die sieben Gezeichneten, auf Kreijor um. Und das funktioniert fantastisch. Unser Pendant zu Borbarad ist halt Andeimos. Mittlerweile lebt er bei uns wieder und hat auch schon den arkanen Kodex in seinen Besitz gebracht. Nun sucht er auf Vrai Kor irgend so 'nen Gegenstand und die Gruppe plant eine Expedition dahin, um ihm zuvorzukommen.
Ich vermute, so rum geht es genauso gut, wenn nicht besser, als AC auf Aventurien zu münzen. Obschon es für den Spielleiter vermutlich etwas mehr Arbeit bedeutet.

"Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist." (Terry Pratchett)
"Nur der chaotische Geist ist auf der Suche nach der Freiheit." (Jiddu Krishnamurti)

Offline Globus647

Re: DSA mit AC regeln
« Antwort #7 am: 4. Januar 2015, 03:20:08 Nachmittag »
Ja, das hatte ich auch in Betracht gezogen - ist aber nicht weniger Arbeit, wenn man nicht nur die Idee, sondern den grundlegenden Plot und eben auch die "Meisterpersonen" übernehmen möchte. Ich habe mich für letzteres entschieden, aber das ganze auf Kreijor stattfinden zu lassen, ist natürlich ebenso möglich  :D

Offline greypegasus

Re: DSA mit AC regeln
« Antwort #8 am: 4. Januar 2015, 05:58:59 Nachmittag »
Geht es denn hauptsächlich darum DSA-Abenteuer zu verwenden oder eher das DSA-Setting also die Hintergrundwelt, sprich Aventurien?

Ich beschäftige mit seit einiger Zeit auch in der Richtung, zwar nicht speziell mit DSA, sonder eher weil ich auf der Suche nach einem mir passenden Universalsystem. Bei der Anpassung von Settings wird generell empfohlen, die Regeln des verwendeten Systems möglichst beizubehalten und das Setting zu importieren.

AC ist natürlich kein Universalsystem, die Schulen sind ja schon eine speziellere Sache. Für klassiche Akademiemagier aus Aventurien, müsste man, wenn man sie denn haben will, denke ich schon eine neue Schule mit eigenen Zaubern aufstellen.

Offline Gamaru

Re: DSA mit AC regeln
« Antwort #9 am: 6. Januar 2015, 05:00:31 Nachmittag »
Also DSA Abentuer auf AC funktionieren wirklich sehr gut.
Habe da auch schon einige umgemünzt.
Wollte dann aber mit meiner Gruppe DSA spielen und haben dann vo vielen seiten nur unverständnis über die Reglen gehört.
Ich versuch auch die Regel so stark zu biegen und zu vereinfachen wie es nur geht.
Am ende dachte ich da man einfach versucht die AC regeln für die DSA Welt zu nutzen.

Offline Globus647

Re: DSA mit AC regeln
« Antwort #10 am: 8. Januar 2015, 11:07:55 Vormittag »
Arcane Codex kann die Regelwelt Aventuriens mit allen ihren Zusammenhängen meiner Meinung nach niemals 1:1 ersetzen. DSA ist ein "gewachsenes" System mit einen riesigen Hintergrundplot und mit bestimmten Stärken und Schwächen in den Regeln, die genau dazu beitragen, dass Aventurien so ist wie es ist.

ich habe mir folgende Prinzipien überlegt, damit die Anwendung von AC überhaupt funktioniert:
- Die Meisterpersonen und "Bösewichter" erhalten zu ihrem Flair passende Kampfschulen. Sollten sie über eine abenteuerrelevante Fähigkeit verfügen, die es im AC nicht gibt, wird diese aus dem aventurischen in die freie Magieform oder eine Lektion übersetzt. Die Meisterpersonen und sonstige Antagonisten werden nicht dadurch interessanter, in dem man ihre Fähigkeiten möglichst genau abbildet, sondern durch Rollenspiel des SL und ihre generellen Taten und Aussagen
- An der Geschichte Aventuriens nicht zu sehr rütteln. Sie trägt viel zur Stimmung bei. Orte und Zeit möglichst beibehalten
- DSA-Kreaturen durch AC-Kreaturen ersetzen, nur in Ausnahmefällen neue Kreaturen erfinden
- DSA-Abenteuer nicht nach dem Text spielen, sondern sich von der Idee des AB's leiten und den Spielerentscheidungen gesteuert treiben lassen

Alles andere, wie schon gesagt, lasse ich auf mich zukommen  :D

 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2022, SimplePortal