Autor Thema: Kristalle der Macht  (Gelesen 3943 mal)

Offline KnThrak2005

Kristalle der Macht
« am: 22. Januar 2016, 07:06:35 Nachmittag »
Hallo,

derzeit bastele ich mir eine Kampagne für meine AC-Gruppe zusammen, und es geht unter anderem darum, die Kristalle der Macht zu finden. Ich habe irgendwann irgendwo mal was offizielles dazu gelesen, kann es aber nicht wiederfinden. Gibt es Material dazu?
In erster Linie würd ich gern wissen, wie viele es denn nun tatsächlich sind und was sie können, wenn man zum Beispiel schon einen gefunden hat. Ob der als Fokus funktioniert - meine einzige Info dazu ist, dass sie Macht über Lebewesen verleihen.
Und, wo könnten sie in der Spielgegenwart sein, nachdem je einer der Söhne des Phobos einen erhalten hat? In jeder Provinz vermutlich, aber was waren die offiziellen Atlanteischen Provinzen? Schon längst ausgegraben, geraubt, versteckt etc.?
Jemand noch ne nette Idee?
Wenn Interesse besteht, könnte ich mal bisherige Abenteuer dazu posten, wenn noch jemand Inspiration sucht.

Beste Grüße,
KnThrak

Offline Kanalie

Re: Kristalle der Macht
« Antwort #1 am: 22. Januar 2016, 08:51:39 Nachmittag »
Ich bin mir nicht 100%ig sicher wo ich es gelesen habe (vermutlich Kompendium) und habe gerade auch keine Bücher da zum nachschlagen, aber ich glaube einen der Kristalle der Macht hat Erillios aus Rahm (dieser größenwahnsinnige Feuermagier, der sich zum Kriegsgott hat ausrufen lassen und damit gerade eine Krieg mit Vargothia und den Stählernen Königreichen vom Zaun bricht).
Ich meine er dient ihm u.a. auch als starker Zauberfokus +10.
Besitzer von:
- GRW 1.+2. Edition
- Kompendium
- Goremound QB
- Saphiria QB
- Xirr Nagesh QB
- Mordain QB
- Ketzerhammer
- Kopfgeldjäger
- Lied der Gier

Offline KnThrak2005

Re: Kristalle der Macht
« Antwort #2 am: 22. Januar 2016, 10:52:02 Nachmittag »
Ah danke für die schnelle Antwort :)

Jau, Erillios hat tatsächlich einen, das wurde mal offiziell bestätigt. Der Arkane Kodex selbst gibt allerdings auch "nur" +10 als Fokus, wenn ich mich nicht täusche. Deswegen finde ich persönlich, dass ein einzelner Kristall nicht allzu mächtig sein sollte.

Ein Charakter aus unserer Gruppe hat auch tatsächlich schon einen in Aquitaine gefunden, eingeschlossen in Felsen und mit einem Erdmagier befreit. Jetzt wollen sie die anderen finden, um den 3. Kataklysmus zu verhindern.

Offline Acharak

Re: Kristalle der Macht
« Antwort #3 am: 22. Januar 2016, 11:13:28 Nachmittag »
Die Kristalle der Macht scheinen ein +10 Fokus zu sein, zumindest nach Kompendium. Der Arcane Codex selbst ist im GRW zu finden und hat eine ganze Latte mehr Boni.
 +15 Schulstufen in allen Arkanen Bereichen, sodass auch Schulstufen bis 30 möglich sein
 mächtige Nekromantie und HexereiZauber fernab der 15
 "die Wahrheit über die Götter"
 

Offline Phinix

Re: Kristalle der Macht
« Antwort #4 am: 23. Januar 2016, 12:17:47 Nachmittag »
Hallo,

zu dem Thema gab es bereits mal ein, zwei Threats welche aber inzwischen im Archiv gelandet sind.

Was ich aus diesem so herausgeholt habe:

  • 1. Kann man so ein mächtiges Artefakt zerstören? Antwort von NackterStahl: Liegt im Ermessen des SL.
  • Kann man die Onyxpyramide auch ohne ALLE Kristalle öfnen? Oder braucht man dafür alle? Antwort von NackterStahl:   Um durch den Haupteingang reinzukommen brauchst du entweder alle Kristalle oder ein Ritual, das würdigen Ersatz für einen der Kristalle bietet (Opferung von 9.999 Personen z.B.). Liegt aber natürlich im Ermessen des SL.
  • Das in Erillios' Brust in ein Kristall der Macht (allgemeine und nie widerlegte Mutmaßung)
  • Ihr höchstes Ziel ist die Wiedererlangung des Arkanen Kodex und der acht Kristalle der Macht. <- aus dem GRW2 beim Kult des gehörnten Mondes -> der Kult ist hinter den Kristallen und dem Arkanen Kodex her
  • Dachte immer die Kristalle um den Schädel im Goremound-Wappen seien die Kristalle der Macht. Jedoch sind das dort 9
  • Geben genug Macht, um einen Drachen zu kontrollieren
  • Mit den 8 Kristallen kann man auch Siegel der Verdammnis öffnen (Aussage von NackterStahl)
Sei immer der welcher verschwindet,
während sich der Held opfert...



Fanschreiberling von Aviandor, Doppelaxtkönigreich, Khoras, Skarland und Erstschreiber einer Fansammlung, wo andere es besser weiter führen

Pirateninseln-von-Aviandor-Autor

Offline KnThrak2005

Re: Kristalle der Macht
« Antwort #5 am: 23. Januar 2016, 04:42:29 Nachmittag »
Vielen Dank nochmals!
Das meiste deckt sich mit dem, was ich gefunden habe, das mit dem Goremound-Wappen ist allerdings sehr interessant.
Also mal andeutungsweise... warum sollte Phobos nicht auch Töchter gehabt haben...? :)

Offline Phinix

Re: Kristalle der Macht
« Antwort #6 am: 23. Januar 2016, 06:14:02 Nachmittag »
Weil sie sonst erwähnt wurden wären?
Sei immer der welcher verschwindet,
während sich der Held opfert...



Fanschreiberling von Aviandor, Doppelaxtkönigreich, Khoras, Skarland und Erstschreiber einer Fansammlung, wo andere es besser weiter führen

Pirateninseln-von-Aviandor-Autor

Offline Barbaren-Dave

Re: Kristalle der Macht
« Antwort #7 am: 25. Januar 2016, 04:44:33 Vormittag »
Die 9 "Kristalle" stehen wahrscheinlich für die neun Tore der Stadt oder auch Koros und seine 8 Gefährten. Lässt sich zumindest aus dem Artikel zu Goremound im GRW vermuten. Hab gerade keine Lust im Goremoundbuch nachzulesen, ob da was steht. ;)
Zitat: Barbarisch!!!

Offline Daij_Djan

Re: Kristalle der Macht
« Antwort #8 am: 25. Januar 2016, 09:45:58 Nachmittag »
Um mal aus dem Goremound-Buch zu zitieren (S.48):

Zitat
Goremounds Wappen ist ein grinsender Totenschädel, umringt von neun schwarzen Kristallen. Manchmal wird als Wappenspruch die Devise "Einig im Leben und im Tod" hinzugefügt, was dem Schwur der acht Nekromanten entspricht, die einst Koros gefolgt sind.

Ist also zwar nicht wirklich schwarz auf weiß niedergeschrieben, die Kristalle dürften aber wohl eindeutig den neun Gefährten ( ;) ) zuzuordnen sein  :)
« Letzte Änderung: 25. Januar 2016, 09:47:40 Nachmittag von Daij_Djan »

Offline KnThrak2005

Re: Kristalle der Macht
« Antwort #9 am: 5. Februar 2016, 01:51:54 Nachmittag »
Alles klar. Vielen Dank für die Infos. Damit kann man arbeiten... ^^
lg

Offline NackterStahl

Re: Kristalle der Macht
« Antwort #10 am: 15. Februar 2016, 11:48:06 Nachmittag »
Genau so ist es gemeint. Neun Kristalle entsprechen Koros + 8 Gefährten.

 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2022, SimplePortal