Autor Thema: Auswirkungen von Wucht- Schnitt- und Stichschaden  (Gelesen 3480 mal)

Offline Graywalker79

Auswirkungen von Wucht- Schnitt- und Stichschaden
« am: 21. November 2017, 08:54:49 Vormittag »
Habe mit der Suchfunktion im Forum leider nix dazu gefunden. Deshalb hier meine Frage. Wofür gibt es die Unterscheidung der drei Schadensarten, wenn sie sich ausser Stichschaden (da man mit Stichwaffen leichter Rüstung umgehen kann) in nichts unterscheiden?

Es gibt zwar eine kurze Zeile bei der Erläuterung der stumpfen Hiebwaffen die besagt, dass Wuchtwaffen besonders gut für den Kampf mit gepanzerten Gegnern geeignet sind, jedoch ohne weitere regeltechnische Beschreibung. Ist dies ein Relikt aus der 1. Edition oder gibt es tatsächlich solch eine Mechanik?

Offline Acharak

Re: Auswirkungen von Wucht- Schnitt- und Stichschaden
« Antwort #1 am: 21. November 2017, 09:03:02 Vormittag »
Im Kompendium gibts optionale Regeln, die die Schadensarten nutzen. Da ist halt Stich gut gegen Kette und schlecht gegen Platte etc. etc.

Offline Graywalker79

Re: Auswirkungen von Wucht- Schnitt- und Stichschaden
« Antwort #2 am: 21. November 2017, 09:10:59 Vormittag »
Ach danke. Habe nur im GRW danach gesucht.

Offline Ente

Re: Auswirkungen von Wucht- Schnitt- und Stichschaden
« Antwort #3 am: 19. Februar 2020, 09:12:50 Nachmittag »
Hallo,

nach meiner Durchsicht den AC Grundregelwerkes von 2017 kann ich leider keine Möglichkeit erkennen, z.B. den Streitkolben mit Wuchtschaden in ein ordentliches Verhältnis zu einem z.B. Schwert zu bringen.

Meiner Meinung nach ist er einfach zu schwach im Schaden.

Welche Erfahrungen habt ihr mit dem aktuellen Regelwerk diesbezüglich gemacht? Was kann ich tun?

Danke!

Gruß Ente

Offline Graywalker79

Re: Auswirkungen von Wucht- Schnitt- und Stichschaden
« Antwort #4 am: 20. Februar 2020, 07:48:16 Vormittag »
Der Schaden ist in der dritten Edition gleich geblieben. Es ging hier auch nicht direkt um den Schaden selbst sondern die Schadensart die bei jeder Waffe angegeben ist. So schützt ein Kettenhemd besser vor Schnittschaden (z.B. vom Schwert) und ein wattierter Waffenrock vor Wuchtschaden (stumpfe Hiebwaffen).

Ohne diese optionalen Regeln sind die Schwerter meist in der blanken Schandenshöhe überlegen.

Offline DeadMatt

Re: Auswirkungen von Wucht- Schnitt- und Stichschaden
« Antwort #5 am: 20. Februar 2020, 11:27:31 Vormittag »
Ist der Streitkolbenschwinger in der Regel nicht Stärker und bekommt darum einen höheren Bonus?
Klar könnte das der Schwertschwinger auch, aber passen tuts ggf. nicht?
So vom Fluff her meine ich ^^

Offline Graywalker79

Re: Auswirkungen von Wucht- Schnitt- und Stichschaden
« Antwort #6 am: 20. Februar 2020, 11:42:59 Vormittag »
Da sind wir uns wieder mal einig @DeadMatt. Schadenszahlen sind bei Style uninteressant ^^.

Offline Ente

Re: Auswirkungen von Wucht- Schnitt- und Stichschaden
« Antwort #7 am: 20. Februar 2020, 03:16:48 Nachmittag »
Hallo,

vielen Dank für die Antworten.

Die optionalen Regeln finde ich wo? Im Kompendium? In Buchform scheint es aktuell ausverkauft.

Gruß Ente

Offline Graywalker79

Re: Auswirkungen von Wucht- Schnitt- und Stichschaden
« Antwort #8 am: 20. Februar 2020, 06:10:23 Nachmittag »
Die stehen im Kompendium auf Seite 191. Das Kompendium gibts aber als PDF zum herunterladen. Zum Beispiel auch bei www.drivethrurpg.com

Offline SeppelMeister

Re: Auswirkungen von Wucht- Schnitt- und Stichschaden
« Antwort #9 am: 11. April 2020, 12:26:31 Nachmittag »
@Graywalker79 Hast Du mal einen direkt Link für? Also das Kompendium. Mit der Suchfunktion wird es nicht bei DriveThru gelistet...
Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter

Offline ikopol

  • Gefürchteter Veteran
  • ***
  • Beiträge: 104
  • Total likes: 3
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
Re: Auswirkungen von Wucht- Schnitt- und Stichschaden
« Antwort #10 am: 12. April 2020, 12:50:07 Nachmittag »
Das Kompendium ist ab 18, daher findest du es mit der Suchfunktion nicht, wenn du in Drivethrurpg nicht eingestellt hast, dass du auch ab-18-Inhalte sehen können möchtest.

Hier ist ein Direktlink: https://www.drivethrurpg.com/product/91152/Arcane-Codex-Kompendium

Offline SeppelMeister

Re: Auswirkungen von Wucht- Schnitt- und Stichschaden
« Antwort #11 am: 13. April 2020, 10:30:44 Vormittag »
Danke für die Information... Noch nie drauf geachtet. Jetzt habe ich es aber gefunden. ;D
Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter

Offline Ente

Antw:Auswirkungen von Wucht- Schnitt- und Stichschaden
« Antwort #12 am: 13. November 2022, 11:42:26 Vormittag »
Hallo!

D.h. dass wenn ein Streitkolben mehr Schaden beim Waffenrock anrichtet als beim Kettenhemd, der Kolben also generell bei leichter Panzerung mehr Schaden anrichtet? Und stoße ich den Gegner mit Wuchtschaden auch nach hinten bzw. kann ich ihn damit auch besser umwerfen?

Gruß Ente

Offline Stahlfaust

Antw:Auswirkungen von Wucht- Schnitt- und Stichschaden
« Antwort #13 am: 13. November 2022, 04:55:03 Nachmittag »
Nein, Wuchtschaden an sich wirft einen Gegner nicht leichter um.

Bei besonderen Waffen oder Ruhmwaffen machen diese Effekte jedoch bei Wuchtwaffen mehr Sinn / kommen häufiger vor.

 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2023, SimplePortal