Autor Thema: Werkrankheiten für alle  (Gelesen 2746 mal)

Offline Faye Celgrimm

Werkrankheiten für alle
« am: 30. März 2018, 01:49:09 Nachmittag »
Heyho!

Ich hab, weil ich sehr viel Lust rauf hatte und dazu einfach nichts im Regelwerk gab, mal einen Werfuchs für mich entworfen. Ja fancy ich weiß. Man kann das aber auch auf jede Art von Werkrankheit übertragen.

Ich hab mir diesen Post mal zu Herzen genommen und teile nun, was ich ausgearbeitet habe:
...
Generell finde ich ja, dass sich irgendwie die Community wiederbeleben müsste. Vielleicht bräuchte es eine Fan-Website, einen Blog oder so, wo jeder Material veröffentlichen kann und es leicht auffindbar ist. So wie früher das Fundus Ludi, wo einiges an Fanmaterial für Arcane Codex eingestellt war. Ich glaube wenn man eine Community und Atmosphäre schafft, die zeigt, dass sich etwas tut, auch von Fans mehr kommen würde oder diejenigen, die viel in ihrer privaten Gruppe machen, auch mal etwas für die Öffentlichkeit bereit stellen.
...

Als Grundlage habe ich die Werratte aus dem Goremound Buch genommen und die Vampire aus dem GRW.
Da ich fand das die Werrate kein echter Vorteil war, weil man sich mehr Nachteile mit einkauft als Vorteile, habe ich die Balance mehr Richtung Vampire gekippt, wo man tatsächlich mehr Vorteile mit einkauft als Nachteile.
    Werratte: 6 Nachteile, 3 Vorteile
    Vampir: 10 Nachteile, 13 Vorteile
    Werwesen a la Faye Cel Grim: 4 Nachteile, 7 Vorteile
So zumindest nach meinem Empfinden kategorisiert.

Da es weniger Vor- und Nachteile sind als bei Vampiren, habe ich das auch etwas günstiger gemacht und mit 12 CP eingepreist.
Alle meine Angaben beziehen sich auf das GRW 2, ein paar Sachen habe ich auch aus dem Kompendium genommen.


Ich fand auch, dass die Vampire mit der Palette an Regeln fast unspielbar in normalen Runden sind. Da müsste die Kampagne oder das Abenteuer schon komplett drauf ausgelegt sein, sonst macht es, glaub ich, keinen Spaß. Mit meinen Werwesen habe ich versucht einen spielbaren Charakter zu erschaffen, der auch in normalen Runden Spaß macht und kein Rundenkiller wird. Selbst ausprobiert habe ich das bisher in einem One-shot.

Mir hat es Spaß gemacht das zu entwickeln und es hat auch wirklich lange gebraucht. Es gilt: Nehmt was ihr gut findet und lasst weg was euch nicht gefällt.
Auch zur Spielbarkeit und Balance muss man sich selbst ein paar Gedanken machen. Z.B. lässt man das bei Tiermeistern zu? Lässt man noch alle Vorteile zu? etcpp. Das könnt ihr alles individuell entscheiden. Aber vielleicht findet so das ein oder andere Werwesen seinen Weg in ein paar Abenteuer.

Viel Spaß.
Faye

Offline DeadMatt

Re: Werkrankheiten für alle
« Antwort #1 am: 12. April 2018, 02:18:21 Nachmittag »
Ich habs nur überflogen finde es aber einen guten Ansatz falls etwas fehlt, was man gern hätte.
Auch das es an den bereits existierenden AC Wesen gehalten ist.
Ich hoffe ich finde Zeit mir das in Ruhe durchzulesen :)

Offline Daij_Djan

Re: Werkrankheiten für alle
« Antwort #2 am: 13. Mai 2018, 03:32:19 Nachmittag »
Sieht auf den ersten Blick sehr Rund aus, gefällt mir.

Einziger Kritikpunkt: Du gehst bei praktisch allem (richtigerweise) auf verschiedene Größenklassen ein, nur die Bewegungsraten sind aus irgendeinem Grund feste Werte. Ich vermute einen Menschen (also GK M) als Vorbild - warum nicht also von einer Erhöhung von 25% sprechen und dann Menschen als Beispiel verwenden?

Offline Faye Celgrimm

Re: Werkrankheiten für alle
« Antwort #3 am: 13. Mai 2018, 06:16:32 Nachmittag »
Hey-Ho!

Danke für das Feedback. "nur die Bewegungsraten sind aus irgendeinem Grund feste Werte" - Ich weiß gar nicht warum. Ich glaub ich hab einfach nicht drüber nachgedacht.  :P
Aber jeder kann sich das mit deinem Post und Vorschlag ja selbst so hindeickseln.

Ich werd schauen, ob ich bald dazu komme und schau mir das mal an. Dann lade ich eventuell noch was Neues hoch.

Danke.
LG Faye

 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2022, SimplePortal