Nackter Stahl Verlagsforum

Andere Projekte von Nackter Stahl => Der Kalte Krieg - Die Welt von Frostzone => Tuning - Die Regeln => Thema gestartet von: InShadowsBehind am 7. November 2009, 05:48:01 Nachmittag

Titel: ERRATA
Beitrag von: InShadowsBehind am 7. November 2009, 05:48:01 Nachmittag
S.108 Cyborgs/Pandora/Spezielle Eigenschaften:
FALSCH: Waffenlos 1w10 T (inkl. Stärkebonus)
RICHTIG: Waffenlos 1/2w10 + 1w10 T (inkl. Stärkebonus)

S. 111 Cyborgs/Module
FALSCH: Chassisabhängig = Modul
RICHTIG: Chassisabhängig ist eine Spezielle Eigenschaft des Cyborgs

S. 131 Schritt sieben - letzte Handgriffe
FALSCH: Das Potential beträgt 1+ Flair, falls dieses positiv ist
RICHTIG: Das Potential beträgt 1 ODER Flair, falls dieses positiv ist.

S. 218 Cyberarsenal
FALSCH: Zähigkeit wird um 2 erhöht
RICHTIG: Wille wird um 2 erhöht

S. 296 Klimatisieren
FALSCH: Temperatur + 10 Grad, Bereich 20Qm = MW 17
RICHTIG: MW 13

S. 309 Kasten Operate
FALSCH: MW = Systemsicherheit
RICHTIG: MW = Betriebssystem

S. 550 Gangster/Lebenspunkte
FALSCH: alles
RICHTIG: mit Rechenweg
Angeschlagen: 31 (norm:2xZK+10 = 18) + 4 (Knochenverd.upgr) + 9 (Hartnäckiger Bastard +ZK+5)
Verletzt: 40 (+5 norm +4 Knochenverdichtungsupgrade)
Schwer Verletzt: 49 (+5 norm +4 Knochenverdichtungsupgrade)
Außer Gefecht: 58 (+5 norm +4 Knochenverdichtungsupgrade)
Koma: 67 (+5 norm +4 Knochenverdichtungsupgrade)
Wundschwelle: 13 (norm ZK+5 = 9) +4 (Knochenverdichtungsupgrade)  

S. 550 Gangster/Widerstandswerte
FALSCH: SR 7
RICHTIG: SR: 21

S. 552 Popstar
FALSCH: Potential 6
RICHTIG: Potential 5
Titel: ERRATA
Beitrag von: DeadMatt am 28. November 2009, 11:55:21 Nachmittag
Ist ehr ne Frage ob das Falsch ist aber:
Kapitel Hacken & GRID, Seite 309, Option: Operate
In dem Hinweis-Kasten steht MW = Systemsicherheit, aber müsste das nicht, laut Text, Betriebssystem sein? also ohne die Firewall?
 
Titel: ERRATA
Beitrag von: InShadowsBehind am 4. Dezember 2009, 08:58:23 Nachmittag
richtig. wurde hinzugefügt.  
Titel: ERRATA
Beitrag von: Big D am 16. Dezember 2009, 04:11:59 Nachmittag
Hallo. Ich habe mich gerade über die Hackerregeln hergemacht und bin bei dem Punkt Internetrecherche auf eine Ungereimtheit gestoßen. In der Erklärung steht:
"Um das Internet zur Unterstützung einer eigenen Wissensfertigkeit heranzuziehen, legt der Charakter eine Probe auf Wissen: Nachforschen oder wahlweise Wissen: Computer gegen einen MW von 15 ab und sagt Erfolge an."

Soweit so gut. Was mich nun verwirrt ist, dass in dem dazugehörigen Beispielkasten geschrieben steht:

"Für die Recherche legt sie sich auf Wissen:Unterwelt fest und sagt 4 Erfolge an. Die Rechercheprobe gegen (MW 19 (15+4) ist ein Erfolg"

Worauf ich hinaus will ist, dass vorher in den Regeln stand, dass angesagte Erfolge von dem Fertigkeitswert abgezogen werden und nicht auf den MW aufgeschlagen werden. Wie verhält es sich denn nun, oder gibt es beim Hacking da ne Ausnahme im Verlauf?


PS: Mir ist klar, dass es rein mathematisch keinen Unterschied macht, ob ich beim Wert 4 abziehe oder beim MW 4 draufschlage, es geht ja aber um eine klare Linie und eventuelle Richtigstellung im Regelwerk, damit keine Verwirrungen und Disskusionen in der Runde aufkommen ;)

Danke

-D-
Titel: ERRATA
Beitrag von: InShadowsBehind am 16. Dezember 2009, 05:08:47 Nachmittag

Wie du schon erkannt hast macht es keinen Unterschied.

Es spielt keine Rolle, ob Erfolge auf den MW aufaddiert werden und dann mit dem unveränderten Fertigkeitswert gewürfelt wird, oder ob man die Erfolge von seinem Fertigkeitswert abziehen und dann gegen den unveränderten MW würfeln. Das ist gehüpft wie gesprungen und kann nach Belieben gemacht werden.

Das hat nichts mit einer klaren Linie zu tun. Wir sagen bestimmt nicht, du musst es auf die eine Weise machen, wenn die andere genau so gut funktioniert. Dann würden sich die Leute an den Kopf fassen und denken wir spinnen. Gerade bei so einfachen Dingen wie Addition, die man schon in der Grundschule lernt.

Wenn wir an einer Stelle nur einen Weg beschrieben haben, dann liegt das daran, dass es völlig genügt, einen Weg zu beschreiben und sonst nur Platz klaut.

Die Entscheidung darüber, welcher Rechenweg der sinnvollere ist, wird im Spiel meist dadurch gefällt, in welcher Rolle der SL ist. Er sollte die Regeln ja am Besten kennen und rechnet alle Modifikationen in seine Werte ein, so dass die Spieler mit möglichst unveränderten Werten arbeiten können.


 
Titel: ERRATA
Beitrag von: Elminster am 25. Dezember 2009, 01:28:58 Vormittag
Hallo.

Ich wollte gerade das Errata mit meinem Buch abgleichen, da sind mir hier zwei Fehler aufgefallen.

Zitat
S. 218 Cyberprotz
FALSCH: Zähigkeit wird um 2 erhöht
RICHTIG: Wille wird um 2 erhöht
Diese Fähigkeit hat nichts mit Zähigkeit oder Willen zu tun. Ist im Errata vielleicht die Fähigkeit 'Cyberarsenal' gemeint?


Zitat
S. 550 Gangster/Lebenspunkte
FALSCH: SR 7
RICHTIG: SR: 21
Die Werte für SR sind nicht bei den Lebenspunkten sondern bei den Widerstandswerten.


Elminster
Titel: ERRATA
Beitrag von: kevsugo am 24. Oktober 2010, 02:39:37 Nachmittag
Auf Seite 049 wird der Rätselmeister vorgestellt. Gehört das nicht eher zum Kapitel "Das Dritte Auge -- Hacken & Grid"?
Titel: ERRATA
Beitrag von: Thago am 1. Dezember 2010, 12:18:41 Vormittag
Hallo Zusammen...

wollte mal fragen ob die Errata denn im Aktuellen Buch schon enthalten sind, oder ob es immer noch die Bücher der 1. Auflage sind?

Danke schonmal im Vorraus für die Antworten.
Titel: ERRATA
Beitrag von: Arkam am 12. Januar 2011, 11:00:20 Vormittag
Hallo zusammen,

Seite 306, 1 Spalte direkt am Anfang:"+8 (intelligente Verteidigung)"
Das soll dann doch wohl heißen +8 (Neuroc).
Beim Roboter Beispiel an gleicher stelle würde ich vorschlagen +4 (künstliche Intelligenz) statt dem Begriff "intelligente Verteidigung" ein zu setzen. Denn dieser findet sich nur in diesem Beispiel und kann so für Verwirrung sorgen. Vor allen da er beim Cyborg noch mit +8 angegeben wird.

Ich würde Big D unterstützen und darum bitten einheitlich entweder den MW mit eingerechneten Erfolgen oder den MW + Mali an zu geben. Wobei ich den hoch gerechneten MW bevorzugen würde.
Im Beispiel auf Seite 189, 2 Abschnitt unter der Überschrift "Beispiel Gegenstände treffen" hatte ich erst schon einen Fehler vermutet da eben nur der Malus -14 und nicht der
MW: 18 angegeben war.

Gruß Jochen
Titel: ERRATA
Beitrag von: Zernichter am 12. Januar 2011, 04:54:55 Nachmittag
Ich denke, ich habe auch einen Fehler entdeckt und zwar beim Perscrutor auf der Seite 109. Dort steht: Waffenlos: 2W10+1W10/2 T. Allerdings besitzt die Chassis nur eine Stärke von +5 und der Stärkebonus bei +5 ist ja nur 1W10.... Müsste es dann nicht eigentlich 1W10/2+1W10 sein? ^^
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Arkam am 6. Februar 2011, 04:55:13 Nachmittag
Hallo zusammen,

wäre es bei den Tools für Hacker nicht sinnvoller statt dem MW die Systemsicherheit als Maß dafür zu nehmen ob das Tool Wirkung zeigt. Denn einige Hacker Kniffe reduzieren den MW ja drastisch ändern aber nichts daran welche Sperren dem Programm entgegen stehen.

Gruß Jochen
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: InShadowsBehind am 7. Februar 2011, 12:51:55 Nachmittag
Hallo zusammen,

Seite 306, 1 Spalte direkt am Anfang:"+8 (intelligente Verteidigung)"
Das soll dann doch wohl heißen +8 (Neuroc).

- Nein die Regelung, die den Bonus bietet heißt namentlich "Intelligente Verteidigung". Unter dieser Namen gibt es einen Abschnitt, in dem die Regelung erklärt ist. Der Bonus wird nicht durch den Neuroc hervorgerufen, weshalb Neuroc als Erklärung keinen Sinn macht.

Beim Roboter Beispiel an gleicher stelle würde ich vorschlagen +4 (künstliche Intelligenz) statt dem Begriff "intelligente Verteidigung" ein zu setzen. Denn dieser findet sich nur in diesem Beispiel und kann so für Verwirrung sorgen. Vor allen da er beim Cyborg noch mit +8 angegeben wird.

- Ebenfalls Nein. Der Cyborg erhält durch die Regelung, die sich "Intelligente Verteidigung" nennt einen Bonus von +8, da er intelligent und nicht künstlich intelligent ist.

Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Arkam am 7. Februar 2011, 02:23:41 Nachmittag
Hallo zusammen,

einen Abschnitt "Intelligente Verteidigung" habe ich in den Hacker regeln nicht gefunden. Hat jemand einen Suchhinweis?
Die Erklärung für Neurocs findet sich unter "Betriebssystem - Neuroc" auf Seite 305, 2 Spalte oben.

Da kommt direkt noch eine Nachfrage.
Laut Seite 304 unter "Künstliche Intelligen (Wahl)" kann man dieses Modul ausdrücklich auch für Neurocs erwerben.
Ein Nutzer mit Neuroc würde dann also insgesamt einen +12 Bonus über intelligente Verteidigung bekommen (+8 eben als Neuroc und +4 wenn er sich eine KI holt).
Ist das korrekt oder ist eine KI für Neurocs nur dann interessant wenn sie einen höheren Intelligenz Wert als der Charakter hat?

Gruß Jochen
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: InShadowsBehind am 7. Februar 2011, 03:18:59 Nachmittag

die boni werden natürlich nicht addiert. entweder man ist intelligent oder künstlich intelligent. das ki modul bietet dem nutzer eine zugeschaltete ki, die ihn unterstützt - ungeachtet dessen bleibt er trotzdem intelligent, so dass er den entsprechenden (höheren) +8 bonus nutzen kann und nicht auf den +4 runter gestuft wird. +12 scheidet ganz aus.

Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Arkam am 7. Februar 2011, 04:37:11 Nachmittag
Hallo zusammen,

dann sollte das dringend in die Errata Liste.
Denn nach derzeitigen Regeltext kommt genau das dabei heraus.

Gruß Jochen
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Mae am 11. März 2011, 03:29:25 Nachmittag
ich habe denke ich auch einen fehler entdeckt:

S.554: Eigenschaften
Geschick: 0
Reflexe: 5
Stärke: 3
Zähigkeit: 0
Intelligenz: -1
Wille: -1
Flair: +2

das wären zusammengerechnet:
ge: +2
re: +7
st: +5
zä: +2
int: +1
wi: +1
fl: +4

(jeweils von den menschenwerten am anfang -2 aus gerechnet um auf den endwert zu kommen)

zusammen: +22 (eigentlich sinds ja nur 20 ;))


und bei den fertigkeiten dieses panzers:

5+3+5+15+5+5+2=40 (eigentlich sinds 50 ;))

und auf der gleichen seite noch ein rechtschreibfehler:
bei den BO Spezialisierungen: steht Nagriff statt Angriff :)
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Arkam am 6. September 2011, 10:15:28 Nachmittag
Hallo zusammen,

Spannungsschutz für Computer.
Laut Seite 305, 1 Spalte, Überschrift Spannungsschutz (Wahl) bekommt man pro 5 Punkte Spannungsschutz einen Malus von 1.
Laut der Preisliste Seite 464, 1 Spalte, vorletzter Eintrag gibt es den Spannungsschutz sowieso nur in Werten von 1-5. Dabei bekommt man ab einem Spannungsschutz von 3 einen Malus der sich dann auch nicht mehr ändert.

Was stimmt den nun?

Gruß Jochen
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Arkam am 16. Oktober 2011, 05:42:09 Nachmittag
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Black Op "Supertuning" des Tuners.
Nach Regeltext wird die Fertigkeit Tunen um 5 erhöht. Das wäre dann ein Nullsummen Spiel.
Denn ob ich die Fertigkeit steigere oder die Spezialisierung kaufe bleibt sich von den Kosten und den Werten gleich.
Ok ich kann auch für die Steigerung von 0 auf 5 10 statt 5 Punkte aufwenden aber das wird man ja wohl kaum tun.
Wenn man mit der Black Op die Fertigkeit auch +über 10 steigern kann wird es wieder interessant. Dann stellt sich allerdings die Kosten Frage. Gibt es also einen Unterschied in den Steigerungskosten wenn man die Fertigkeit über 10 steigert? Wenn ja wie ist der Multiplikator?
Oder ist der Regeltext eigentlich anders gemeint. Die Black Op gäbe also nur deshalb keinen Bonus weil man so die Regel das die passende Wissens Fertigkeit auf dem gleichen Wert haben muss aushebeln kann.
Wenn man dann also Fertigkeit Tunen + Fertigkeit über Supertuning rechnen würde wäre eine Hackerin fein dran. Den mit Internetrecherche, Seite 308 im Grundregelwerk, kann man sich einen Bonus auf Wissensfertigkeiten erarbeiten der ausdrücklich auch für Tunen gilt. Die passende Fertigkeit Wissen Technologie habe ich schon auf 5 da fehlen mir noch 10 Punkte Bonus. Das erfordert einen MW von 25 den ich mit Wissen Computer: 10 und einer Intelligenz: 8 mit einem Wurf von 7 erreiche.

Wie ist das denn nun gemeint?

Gruß Jochen
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Chapel am 16. Oktober 2011, 11:33:32 Nachmittag
Du kannst auf normalen Weg eine Fertigkeit nicht über 10 steigern mit EP. Der +5 Bonus auch bei anderen Techniken ist vorwiegend dazu gedacht, um über das Cap von 10 hinaus zu kommen. Damit du nicht nur sehr-gut bist in dem was du tust, sondern absolut an der Spitze stehst.

Aber warum hast du die Frage ins Errata geschrieben statt einen eigenen Thread aufzumachen?
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Arkam am 16. Oktober 2011, 11:48:11 Nachmittag
Hallo Chapel,

weil in diesem Fall eben nicht von einem Bonus die Rede ist.
Wenn deine Auffassung richtig ist, ich teile sie, dann ist "Supertuning" streng nach Regeltext unnötig.
Wenn er aber einen Sinn machen soll so sollte in einem Errata auch von einem Bonus die rede sein.
Zudem wäre es interessant zu wissen wie man die Regelung mit Tunen darf maximal so hoch wie die das Wissen Technologie sein einrechnen soll. Denn das wäre meine Erklärung für die Abweichung vom sonst üblichen Regeltext.

Gruß Jochen
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Arkam am 17. Oktober 2011, 11:57:27 Vormittag
Hallo zusammen,

auch bei anderen Black Op Spezialisierungen gibt es dieses Problem. So beim "Medizinischen Genie" des Black Ops, Seite 207, 2 Spalte und 4 Zwischenüberschrift.
Bei "Erhöhte Wachsamkeit", Bodyguard, Seite 210, 2 Spalte und 4 Spezialisierung, ergibt sich das Problem durch die +10 in speziellen Situationen verschärft.

Gruß Jochen
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Patient no.23 am 10. Dezember 2011, 07:52:58 Nachmittag
Und wie endet die Diskusion nun? Bzw, wie ist sie offizielle Auflösung?^^
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Stahlfaust am 12. Dezember 2011, 07:43:50 Vormittag
Die Formulierung ist etwas ungeschickt. Aber es wird ja auch die "Fertigkeit" nicht der "Fertigkeitsrang" um 5 erhöht. Für mich ist eindeutig ein Bonus damit gemeint, unabhängig vom Fertigkeitsrang.
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: AunShi am 12. Dezember 2011, 10:20:16 Vormittag
Bei uns wird daraus ein Bonus, womit man also maximal auf 15 in einer Fertigkeit kommen kann.
Für was offizielles müsste sich NaSta mal erbarmen und hier posten.
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: NackterStahl am 12. Dezember 2011, 07:18:07 Nachmittag
Es ist ein addierbarer Bonus damit gemeint.
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Schelm am 16. Januar 2012, 10:38:43 Nachmittag
2 Fehler habe ich entdeckt.

1) S. 550 Gangster/Vorzug.  Cash hat er 37 aber er hat 380.000 KE bekommen.

2) S. 554 Panzer/Vorzug.  Der Panzer hat Ausrüstung über 10.000 KE ohne den Vorzug Cash.
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Chapel am 17. Januar 2012, 12:00:54 Vormittag
Jeder Char bekommt 10.000 KE als Startkapital geschenkt. Jegliches Geld durch Cash wird dazugerechnet. Bei Cash 10 habe ich also 110.000 KE.
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Arkam am 7. Juli 2012, 12:15:04 Nachmittag
Hallo zusammen,

auch im PDF ist noch die Unklarheit mit dem Spannungsschutz drinn.
Laut Hacker Kapitel erleidet man einen Malus von -1 pro 5 Punkte Spannungsschutz.
Nach Seite 464 geht der Spannungsschutz aber nur bis maximal 5.
Kann es sein das die jeweiligen Stufen nicht 1,2,3... 5 sondern 5, 10, 15... 25 sein sollen?

Gruß Jochen
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Nastang am 20. November 2012, 11:45:03 Vormittag
Hallo ihr lieben ich hab zwar irgendwo schon mal etwas zu dem Thema gelesen aber im Buch war es nicht zu finden... und da es dort fehlt schreib ich meine Frage mal hier ins Thema und zwar:

Es geht um S260 wenn Schweine fliegen können, hier heist es das der Tuner pro Stufe in dieser Technik ein Modul mehr als Slots in ein Fahrzeug oder eine Waffe eibauen darf.
Tolle Sache und bei Fahrzeugen steht die anzahl an Slots auch bei ... aber bei Waffen ???
Ich hab nirgens finden können wieviel Slots eine Waffe hat.

Hatte es was mit Quallitätsstufen zu tuhn? Dort auf Seite 500 bis525 steht leider auch nichts.
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: NackterStahl am 10. Januar 2013, 07:20:31 Nachmittag
@ Nastang
Die Slots einer Waffe (Anzahl möglicher Waffenmodifikationen) hängen von ihrer Qualität und ihrer GK ab. Eine Waffe der GK K kann 2 Modifikationen haben. Für jede GK darunter kommt eine Modifikation hinzu, für jede darunter entfällt eine. Auf GK M also 3 Waffenmodifikationen, GK G 4, und GK W eine. Eine Waffenmodifikation kann jedoch jede Waffe aufgrund ihrer GK vertragen. Also Waffen der GK F können auch modifiziert werden. Techniken und Kniffe können die Anzahl möglicher Waffenslots erhöhen. Für jede Qualitätsstufe einer Waffe über serienmäßig lässt sich ein weiterer Slot mit einer Modifikation belegen. Für jede Qualitätsstufe unter serienmäßig ist eine Modifikation weniger möglich.
Titel: Re: ERRATA
Beitrag von: Nastang am 11. Januar 2013, 09:39:00 Vormittag
Danke :D

das finde ich sehr gut!

Danke :D
SimplePortal 2.3.7 © 2008-2022, SimplePortal