Nackter Stahl Verlagsforum

Arcane Codex => Gesetze der Klinge - Die Regeln => Thema gestartet von: Gemma am 5. März 2022, 05:11:34 Nachmittag

Titel: Werwolfverwandlung und Blitzstiefel
Beitrag von: Gemma am 5. März 2022, 05:11:34 Nachmittag
moin moin an alle,

kleine Frage, einer der Spieler hat sich einen Werwolf gebaut und möchte diesen mit Blitzstiefeln ausstatten. Verwandeln sich diese mit, passen sich an die Größe des Trägers an und verwachsen mit den Sehnen GRW S.392 und am allerwichtigsten haben sie noch ihre magische Kraft?
Ich würde mal von nein ausgehen, denn ich orientiere mich an der Druidenverwandlung und auch der Werwolf besitzt ja eine mythische Kraft, weswegen das Zaubern auch einen Malus hat.

Vielen lieben Dank für eure Antworten und wenn es geht, bitte auch mit den passenden Verweisen.

Danke euch
Titel: Antw:Werwolfverwandlung und Blitzstiefel
Beitrag von: zYriC am 6. März 2022, 11:55:31 Vormittag
Moin!

ich sehe das genauso wie du und würde mich an die Druidenverwandung halten.
Der Vorteil ist das die Gegenstände nicht zerstört oder liegen gelassen werden, bei der Verwandlung.
Titel: Antw:Werwolfverwandlung und Blitzstiefel
Beitrag von: Talriss am 6. März 2022, 05:12:12 Nachmittag
Hallo,
auf Seite 145 im Drakia Buch (linke Spalte, recht mittig) steht: Nur sein Körper verwandelt sich, nicht aber seine Kleidung oder mitgetragene Ausrüstung.
Daher fällt alles zu Boden, geht kaputt oder wird vom Werwolf bei der Verwandlung "ausgezogen" weil es ihm zu eng wird.
Es gibt auf Seite 149 den Vorteil Wolfsmantel, der es erlaubt, dass sich Kleidung mittransformiert.
Von der Beschreibung gehe ich davon aus, dass das die Idee war, dass der Werwolf, wenn er wieder die Menschengestallt annimmt, nicht nackt dasteht sondern zumindest mal etwas zum Bedecken seiner Blöße dabei hat. Daher gehe ich davon aus, magische Gegenstände nicht funktionieren, wenn sie transformiert sind.
Wenn du für deine Gruppe entscheidest, dass es für euch ok ist, oder der Werwolf aus eurer Sicht auch hinter den Möglichkeiten der anderen Charaktere zurücksteht, wäre das eine Möglichkeit ihm magische Gegenstände einfach zu ermöglichen.

Was die Blitzsstifel speziell angeht: Die passen sich der Größe des Trägers an. Eine Dauer dafür ist nicht angegeben. Von den Regeln her spricht also nichts dagegen, dass es nicht funktioniert. Eigentlich.
Wenn man einem Wolf versucht Schuhe für einen Menschen anzuziehen, wird er sich darin nicht wirklich gut fortbewegen können (die Beschreibung spricht nur von Anpassung der Größe, nicht der Form).

Es liegt also bei dir und deiner Gruppe, wie ihr das Handhaben wollt. Für beides kann man Argumente finden.
Ich würde nur empfehlen darauf zu achten, dass der Werwolf im Verhältnis zu den anderen Spielercharakeren nicht zu stark oder zu schwach wird. Es soll ja allen Spaß machen.


Ich hoffe, das hilft dir :)
Titel: Antw:Werwolfverwandlung und Blitzstiefel
Beitrag von: Gemma am 8. März 2022, 04:16:55 Nachmittag
Danke so sehe ich das in etwas auch. Und jede Auffälligkeit hat auch ihre Konsequenzen, das muss man ja auch sehen.

Danke für eure Hilfe
SimplePortal 2.3.7 © 2008-2022, SimplePortal