Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Gesetze der Klinge - Die Regeln / Antw:Mit Element verschmelzen und die Regeneration als Magmariese
« Letzter Beitrag von AshraSabbas am 11. Juni 2022, 04:29:59 Nachmittag »
Vielen Dank für deine Antwort mit deiner Sicht der Dinge :)

"Ein Magmariese würde dadurch also kein kleines Kerzenflämmchen sein, sondern eher ein Großbrand an einer Gebäudewand, ein Scheiterhaufenfeuer oder etwas vergleichbares."

lese ich das richtig, dass du also demnach auch der Meinung bist, dass der Riese zwar gerne mit einer Kerzenflamme verschmelzen kann, aber dabei nicht auf die Größe des Flämmchens anwächst? In deinem Fall würde der Magmariese dann also selbst zu einem halbätherischen Feuer werden, dabei aber seine eigene Größe beibehalten, oder?
2
Gesetze der Klinge - Die Regeln / Antw:Mit Element verschmelzen und die Regeneration als Magmariese
« Letzter Beitrag von Menar am 10. Juni 2022, 08:17:27 Nachmittag »
Hallo, AshraSabbas,

um mal kurz deine Fragen aufzuschlüsseln, damit ich das richtig verstehe:
1. Kann sich ein Elementar in einem Element beliebiger Größe verstecken?
2. Benötigt die Regeneration ein Element beliebiger Größe?

Zu 1:
Das Regelwerk besagt:
Zitat
Das Wesen vermag es innerhalb von einer Aktion mit dem angegebenen Material zu verschmelzen, ohne dass seine Lebensfunktionen hierdurch behindert würden. Sich ganz oder teilweise aus dem Material zu lösen dauert ebenfalls eine Aktion. [...] Während es sich in dem Material befindet gilt es als halbätherisch. [...] Sofern es sich nicht (anders als das Material) bewegt, besitzt es zudem in seinem Element die Fähigkeit der Tarnung (siehe Tarnung). Sein VW steigt in dieser Form um +4 an.

Ich interpretiere das so, dass das Wesen durchaus mit dem Material verschmelzen kann, egal wie klein es ist. Dadurch wird es allerdings im ersten Moment lediglich halbätherisch. Danach kann es, wie im Regelwerk angegeben die Fähigkeit "Tarnung" nutzen.

Zu Tarnung im Regelwerk:
Zitat
Das Wesen kann als eine Aktion die äußere Erscheinung eines Elementes [...] annehmen oder besitzt diese bereits. [...] Es ist eine Aufmerksamkeitsprobe gegen einen MW von 25 erforderlich, um durch Beobachtung zu bemerken, dass mit dem Wesen oder Objekt etwas nicht stimmt. Erreicht der Beobachter einen MW von 30 durchschaut er die Tarnung. Natürlich kann der Beobachter auch durch logisches Denken zu dem Schluss kommen, dass etwas nicht stimmt, wenn das Auftreten eines Objektes oder eines Gegenstandes an dem Ort sehr ungewöhnlich ist.

Ich sehe das so, dass das Wesen in seiner halbätherischen Form seine Gestalt tarnen kann. Dadurch verkleinert sich das Wesen meiner Meinung nach allerdings nicht. Ein Magmariese würde dadurch also kein kleines Kerzenflämmchen sein, sondern eher ein Großbrand an einer Gebäudewand, ein Scheiterhaufenfeuer oder etwas vergleichbares.


Zu 2:
Das Regelwerk besagt bei Regeneration:
Zitat
Befindet sich das Wesen in der beschriebenen Situation, regeneriert es die angegebene Anzahl von Lebenspunkten in der Minute, sofern kein anderes Intervall angegeben ist.
und beim Magmariesen speziell:
Zitat
Sie regenerieren in ihrem natürlichen Element 11 LP pro Minute.

"In ihrem natürlichen Element" würde ich so auslegen, dass sich der Magmariese entweder wie oben beschrieben in einer halbätherischen Gestalt in einem Feuer befinden muss oder in einem groß genugen Feuer befinden, dass ein Feuer-Elementarist auch ohne Berührung einen Fokus dadurch erhalten würde. Auch hier würde ich wieder in der Größenklasse eines brennenden Gebäudes, eines Scheiterhaufens oder Buschbrandes denken. Der reine Kontakt zu einer Kerzenflamme ohne damit verschmolzen zu sein, wäre meiner Meinung nach nicht ausreichend.

Damit wäre ich am Ende meiner wall of text angekommen. Ich hoffe, ich konnte ein bisschen helfen :)

Mit freundlichen Grüßen
Kirin Weißquell / Menar
3
Gesetze der Klinge - Die Regeln / Mit Element verschmelzen und die Regeneration als Magmariese
« Letzter Beitrag von AshraSabbas am 9. Juni 2022, 08:41:28 Nachmittag »
Hallo Kreijor,

in meiner letzten Runde kam es mal wieder zu einer unklaren (hypotethischen) Situation. Einer meiner Spieler hat sich in einen Magmariesen verwandelt. Dabei ist er neben der Regeneration auch auf "mit Feuer verschmelzen" aufmerksam geworden.

Um sich vor den Feinden zu verstecken hat er dann ein größeres Feuer gelegt und ist mit diesem verschmolzen.

Durch das verschmelzen an sich wird der Charakter nicht "unsichtbar" oder dergleichen, sondern erhält lediglich den +4 Bonus auf den VW, oder?
Um "unsichtbar" zu werden muss er dann noch eine zweite Aktion aufwenden?

Wie groß muss, eurer Ansicht nach, das Feuer sein? Ich bin der Meinung, dass das Feuer zumindest dieselbe Größe, wie der Riese haben muss. Mein Spieler ist der Meinung, dass die größe egal ist und er sich so von den Gruppenmitgliedern in einer Kerzenflamme oder Fackel rumtragen lassen kann. Gerade mit Blick auf die Steinriesen würde ich mich als Spielleiter dann schon sehr auf den nächsten Sandsturm freuen oder den Eisriesen im Wasserglas.

Die Größe des Feuers war bei uns bisher auch immer ein Diskussionsthema bei der Regeneration. Reicht es bei euch, wenn der Magmariese lediglich Kontakt zum Element hat, also den Finger in eine Kerzenflamme hält oder sollte das auch schon ein entsprechend großes Feuer sein, dass zumindest die Hälfte des Körpers bedeckt ist?
4
News / Antw:Arcane Codex Newsletter 05.2022
« Letzter Beitrag von AshraSabbas am 16. Mai 2022, 09:40:16 Vormittag »
Zwei meiner Spielerinnen stehen total auf Steampunk, da kommt dieses Buch ja wie gelegen.

Und nach gut 15 Jahren endlich den Technikaspekt der Göttlichen Magie kennen zu lernen finde ich wirklich spannend.

Ich erhoffe mir, die Möglichkeit Konstrukte oder etwas in der Art als Spieler zu ermöglichen und allerlei neue mechanischer/magischer Gegenstände. Ich bin auch wirklich gespannt, welche neuen Kampfschulen uns erwarten.

kann man denn schon ein bisschen etwas gespoilert bekommen?
5
News / Antw:Arcane Codex Newsletter 05.2022
« Letzter Beitrag von Timo Bammann am 15. Mai 2022, 08:14:12 Nachmittag »
Danke für die rasche Auskunft. Das hört sich schon mal sehr gut an :)
6
News / Antw:Arcane Codex Newsletter 05.2022
« Letzter Beitrag von Corillin am 15. Mai 2022, 08:12:34 Nachmittag »
Also das Buch ist geplant wie immer; es soll zur Spiel in Essen erscheinen und dort als erstes erhältlich sein.

Ich hab das Buch selber auch noch nicht in der Hand gehabt, deswegen kann ich leider auch nur vermutungen aufstellen. Da die Karte aber in Farbe ist rechne ich damit, dass der rest des Buches das auch sein wird. Davon ab waren alle neuen Werke in den letzten Jahren farbig illustriert (mit wenigen Ausnahmen innerhalb des Buches)
7
News / Antw:Arcane Codex Newsletter 05.2022
« Letzter Beitrag von Timo Bammann am 15. Mai 2022, 04:37:03 Nachmittag »
Ja, echt super. Endlich gibt es wieder neues Material.  :D

Da es die Karte schon gibt, nehme ich an, ist die Veröffentlichung zeitnah geplant?

Übrigens die Karte ist ja in Farbe, was mir SEEHHRR gut gefällt, ist der Rest des Werkes dann möglicherweise auch in Farbe? :D
8
News / Antw:Arcane Codex Newsletter 05.2022
« Letzter Beitrag von Graywalker79 am 15. Mai 2022, 01:13:51 Nachmittag »
Sehr geil!
9
News / Arcane Codex Newsletter 05.2022
« Letzter Beitrag von Corillin am 15. Mai 2022, 12:34:37 Nachmittag »
Gude Allerseits, der Sommer kommt und ich merke wie ich mich schon wieder auf den Herbst freue xD Sorry not sorry :D



Die Würfel sind nun schon länger im Shop gelandet, jedoch könnt ihr sie auch auf der Spiel in Essen erwerben!



Nackter Stahl wird dieses Jahr wieder auf der Spiel in Essen zu finden sein. Leider können wir euch noch nicht genau sagen in welcher Halle wir uns herumtreiben, aber man wird sich finden ^^



Sag ich jetzt dass ein Buch kommen wird? Sag ich auch welches Buch? Oder sag ich einfach es handelt sich um Megalys? Eigentlich ist es Schwachsinn ein Geheimnis daraus zu machen. Deswegen verlinke ich einfach mal auf unseren Download Bereich! Ja ich denke das ist die Beste Idee. Das Kartenmaterial ist wirklich toll und eine Map mehr ist ja auch Premium, oder nicht?  ;D

Kurz noch schreien: EIN NEUES BUCH!
So ich denke das reicht jetzt aber mal ^^



Wenn ihr noch Fragen habt, dann stellt sie hier im Thread oder im Discord und ich will schauen dass ihr Antworten bekommt.

Bis denne, guten Crit, Loot und Drama euch allen :)
10
News / Antw:Bücher / Projekte an denen aktuell gearbeitet wird
« Letzter Beitrag von Timo Bammann am 19. April 2022, 06:21:48 Vormittag »
Hallo zusammen,

ich weiß es ist immer etwas Arbeit und auch schwierig genaue Angaben zu machen, aber mich würde wirklich eine Übersicht des aktuellen Fortschritts der verschiedenen Bücher interessieren. So wie im ersten Post in diesem Thread.Wäre das möglich?
Seiten: [1] 2 3 ... 10
SimplePortal 2.3.7 © 2008-2022, SimplePortal