Nackter Stahl Verlagsforum

Arcane Codex => Narben des Lebens - Eigenkreationen => Städte und besondere Orte => Thema gestartet von: Phinix am 22. Oktober 2013, 12:29:49 Nachmittag

Titel: [Aviandor] Die Pirateninseln selbst
Beitrag von: Phinix am 22. Oktober 2013, 12:29:49 Nachmittag
Da meine zweite AC-Runde in den Pirateninseln von Aiandor starten wird habe ich mir dazu ein paar Gedanken gemacht und diese mal hier (https://docs.google.com/file/d/0BxFVMsbd1pFVR0VwUjF2M085Yzg/edit?usp=sharing) zusammengetragen. Die Karte basiert dabei auf der großen Kreijorkarte, wo es tatsächlich elf statt zehn Inseln sind.
Titel: Re: [Aviandor] Die Pirateninseln selbst
Beitrag von: CertusRaven am 22. Oktober 2013, 06:57:25 Nachmittag
Danke, danke.
Titel: Re: [Aviandor] Die Pirateninseln selbst
Beitrag von: Kanalie am 23. Oktober 2013, 03:18:02 Nachmittag
Von mir auch ein dickes Danke!
Meine nächste Runde wird wohl in und um Mordain spielen, da kommt mir Aviandor ganz recht. :)
Titel: Re: [Aviandor] Die Pirateninseln selbst
Beitrag von: Phinix am 29. Oktober 2013, 02:37:05 Nachmittag
Im Rhunir-Quellenband bin ich auf noch etwas gestoßen. Dort wurden 1661 VZ die Fylkinger als Gruppe wiederbelebt und zu ihrer Jungfernfahrt haben sie Aviandor angegriffen. In dieser Schlacht verlor Krirn sein eines Auge und war noch Anführer der Seewölfe. Nun soll diese Schlacht der Seewölfe 1664 gewesen sein. IM GRW1 und GRW2 hat aber Kuld bereits 1661 die Führung übernommen.

Für meine Runde jedenfalls fand die Schlacht im Herbst 1661 statt und ist damit tatsächlich fünf Jahre her, während ein Monat später Kuld Krirn durch einen siegreichen Messerkampf vom Anführerposten vertrieb.
SimplePortal 2.3.7 © 2008-2020, SimplePortal