Nackter Stahl Verlagsforum

Arcane Codex => Narben des Lebens - Eigenkreationen => Sonstiges => Thema gestartet von: Notna am 4. März 2014, 10:50:12 Vormittag

Titel: Fankompendium
Beitrag von: Notna am 4. März 2014, 10:50:12 Vormittag
Um den Verlust durch Fundus Lundi, den Forenumzug und den linkproblematiken ein wenig entgegen zu wirken will ich in den nächsten 1-2 Monaten ein Fankompendium zusammenfassen, in erster Linie soll es vollgestopft werden mit allen ideen die sich hier auf dem Forum und außerhalb gesamelt haben, dafür brauche ich eure Hilfe. Schickt mir bitte alles was ihr noch an Material habt, Schulen, Ortsbeschreibungen, Vorzüge, Schwächen, Baukästen, Gegenständen, NPC, Tieren, Zauber, Lektionen, (hat wer noch mein altes Schulenbuch z.b.? ist leider bei nem PC crash damals verlohrengegangen) etc. auch gerne Karten der einzelnen bereiche oder auch Artwork oder Guides. Macht bitte vorher ein wenig Feinschliff, wie Rechtschreibkorrektur.
Auch die bitte an NaSta, bitte sagt mir welche Bilder ich verwenden darf, denn so ein illustriertes Werk macht doch deutlich schickeren Eindruck.
Hochgeladen kann es dann entweder hier auf dem Forum wenn NaSta es gerne machen will, ansonsten packe ich es auf nen Server von mir und poste hier den Link.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Phinix am 6. März 2014, 10:40:58 Vormittag
Ich kann dir bei Gelegenheit mein altes Fankompendium mit dem letzten Stand schicken. Würde es zwar heute sicher etwas anders anordnen, aber dort ist so ziemlich alles drinn, was in den ersten Jahren bis glaube 2008/09/10 zusammenkam. Ich schau mal heute Abend nach.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: CertusRaven am 6. März 2014, 11:21:22 Vormittag
Bin mir nicht bewusst welche deine aktuellste Version war, von mir hat er die Ü3 Version bekommen.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Notna am 6. März 2014, 02:10:36 Nachmittag
Bin mir nicht bewusst welche deine aktuellste Version war, von mir hat er die Ü3 Version bekommen.

irgendwie ist bei mir leider nichts angekommen.

Meine Email, damit auch die anderen mir direkt dinge senden können:

anton.nickel@googlemail.com


edit: sry certus, habs gefunden wurdest von google als gefahr eingestuft und in den spam ordner verbannt^^
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: CertusRaven am 6. März 2014, 02:57:37 Nachmittag
Wundert mich nicht, googlemail und web.de scheinen sich eh spinnefeind zu sein. Wollte dir den Kram ursprünglich direkt als Datei senden, was mit einer automatischen Email quittiert wurde.

Zitat
remote SMTP server limits maximum mail size:
host gmail-smtp-in.l.google.com:
maximum allowed size: 36M (35882577)
actual size: 46M (45983493)

Nya, ich muss nicht alles verstehen (zweimal mit unterschiedlich großen Dateien probiert, beim zweiten Versuch waren es bloß 32MB). ::)
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Phinix am 6. März 2014, 11:41:16 Nachmittag
Version 4 (https://drive.google.com/file/d/0BxFVMsbd1pFVVDJScTNwZFBzeDQ/edit?usp=sharing) oder 5 (https://drive.google.com/file/d/0BxFVMsbd1pFVMTFmcktVeE1LcUk/edit?usp=sharing) (fragt mich bitte nicht was die Unterschiede zwischen den beiden ist) ist die aktuellste gewesen. In beiden Fällen sind die Formatvorlagen wahrscheinlich inzwischen arg zerrückt zum heutigen Word-Standard oder durch nicht verfügbare Schrifttypen.

In den kommenden und vorhandenen Länder-Infos von mir, werden sich auch einige Kreaturen und so finden lassen. Diese können auch genutzt werden. Jedoch gebe ich da selten alles raus, da dies nunmal im Rahmen meiner Runde entsteht (und ein Spielleiter verrät nunmal nicht alle seine Geheimnisse) oder ich mir da auch erstmal wieder meine Inspirationsquellen ermitteln und abklären sowie meine eigenen nichtdigitalen Notizen sichten muss.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Notna am 11. März 2014, 08:54:17 Vormittag
Sagt mal Leute, ich habe ungefähr 10% jetzt am Wochenende gemacht und bei den Vorzügen und schwächen sind mir ein paar aufgefallen die im Kompendium mit leicht abgewandeltem Wortlaut stehen (Schmetterlingsflügel z.b.) oder leicht abgeändert mit anderen Punkten (z.b. Bluter) hat das einen bestimmten Hintergrund?
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: CertusRaven am 11. März 2014, 10:20:24 Vormittag
War es nicht ursprünglich so, dass das Kompendium eine Art Geschenk an die Spielerschaft war, welche nach solchen Sachen verlangte?
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Barbaren-Dave am 11. März 2014, 10:53:30 Vormittag
@Notna: Falls du meinst, dass im Kompendium Sachen zu finden sind, die auch im aktuellen, zweiten Grundregelwerk zu finden sind, ist das einfach zu erklären. Im Grundregelwerk 2 sind Dinge eingeflossen, die schon im Kompendium standen, welches allerdings schlecht bis gar nicht zu bekommen war, als das Grundregelwerk 2 erschien. Diese Sachen ins Grundregelwerk 2 aufzunehmen, war wohl somit ein logischer Schritt.

@CertusRaven: Ob bei der Entwicklung des Kompendiums überhaupt Dinge aus dem Forum berücksichtigt worden sind, bin ich nicht mal sicher....Vom Preis her war es mindestens ein Geschenk! :)

EDIT: Bei Durchsicht des Threads ist mir aufgefallen, dass ihr wohl gerade über ein von Fans verfasstes Kompendium sprecht... Hab ich nicht, kenne ich nicht, somit bin ich wohl raus! Sorry, falls mein Kommentar also Null Erleuchtung brachte! :)
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Notna am 14. März 2014, 09:43:38 Vormittag
Ich dachte ich mache hier mal ein Update: habe momentan die ganze formartierung vereinheitlicht und bin bei ca 25% was die Rechtschreibung angeht, ich würde mich weiterhin sehr über neue Beiträge freuen, Kartenmatieral, Baukästen, Kurzgeschichten, alles ist gerne gesehen
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Notna am 21. März 2014, 01:52:07 Nachmittag
So neues update (wenns nervt sagt bescheid, dann sage ich erst bescheid wenns fertig ist):

fertig:
- Alles mit Word07 vereinheitlicht und dynamisches Inhaltsverzeichnis eingebaut,
- Rechtschreibung, sowie wie - entfernt die für Zeilenumbrüche verantwortlich sein sollten.
- Form vereinheitlicht mit den Fonts vom Kompendium und GRW 1.0
- Entfernung der Schule Schwertmeister, da OP und schon im orum nur kritisiert gewesen (im Buch war noch die ganz alte Form)
- entfernung von Vorzügen und Schwächen, welche wörtlich im Kompendium zu finden waren. (Gossensprache z.b.)
- Hinzufügen von einigen magischen Gegenständen

in Arbeit:
- Neue Schulen und Gegenstände aus dem Fourm beifügen
- Hinzufügen aller Karten, welche bisher veröffentlicht wurden
- Erstellung eines Handwerksguides (neue Materiallien, Regeln und Effekte)
- Erstellung eines neuen Teilrüstungsguides mit Tabellen
- Hinzufügen von neuen Kreaturen
- Hinzufügung von Kurzgeschichten (bitte dringend schicken, ich kann das nciht so gut)
- Illustrierung mir Bildern aus dem Internet und aus den Büchern (keine Sorge NASta ihr kriegt es als erste um einwände bezüglich der Bilder zu äußern)

Leider habe ich bisher nur den kram vom Fundus und das alte Fanbuch, weitere Materiallien sehr erwünscht.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Phinix am 22. März 2014, 07:39:44 Nachmittag
Es wäre interessant nicht nur von dem jeweiligen aktuellen Stand zu lesen, sondern auch einen Link dahin zu haben (google drive) oder so, damit man auch schon jetzt Verbesserungsvorschläge oder Tipps geben kann.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Notna am 24. März 2014, 10:43:42 Vormittag
kann ich erst ab April machen, habe bis dahin nur auf der Arbeit Internet
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Notna am 13. Mai 2014, 10:05:50 Vormittag
http://www.file-upload.net/download-8914660/Arcane-Codex-Fankompendium-V.6.pdf.html (http://www.file-upload.net/download-8914660/Arcane-Codex-Fankompendium-V.6.pdf.html)


Hier die vorabversion ohne Bilder, Rahmen etc.

Änderungen:

Alles steht natürlich zur Diskussion und wie immer ist Benutzung jedem Meister selbst überlassen.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Phinix am 13. Mai 2014, 11:53:05 Vormittag
Heho,

habe es gerade nur mal überflogen. Sieht aber gut aus. Ich mag auch die Kombination der unterschiedlichen Überschriftsstile

Ein paar Punkte (habe auch keine Ahnung ob die Fehler aus der Vorgängerversion stammen):
- Bei Meister des zahnrades steht statt dem ersten Megalys Magalys
- ich persönlich finde Blocktext angenehmer als links Einzug
- Die Überschrift "Gilden, Bünde und Orden" ist auf zwei Seiten verteilt
- bei der Schwesternschaft der Beannighe ist die Überschrift "Aspekte & verliehene Fertigkeiten:" an den davorstehenden Absatz gerückt. Bei dem letzten Absatz des Masseurs und der Überschrift "Die Tore" ist es das gleiche
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Frostdrache am 13. Mai 2014, 12:29:16 Nachmittag
VORSICHT!

Bei mir springt sofort der Virenscanner an und meldet einen Trojaner!!!

Hab ich die falsche Datei runtergeladen oder läuft da was schief?

Gruß
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Notna am 13. Mai 2014, 01:08:20 Nachmittag
bin gerade auf der arbeit und kann das daher nicht nachprüfen, werde heute abend da mal checken. Wenn ja werd ich die pdf woanders hochladen, dachte eig das der Anbieter geht.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Notna am 13. Mai 2014, 07:18:20 Nachmittag
also habe die pdf sicherheitshalber neu erstellt und durch mehrere programe gejagd, sollte sauber sein.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Frostdrache am 13. Mai 2014, 11:21:34 Nachmittag
ok, nach vielem hin und her ist mir aufgefallen, dass ich dem Link folgend auf den grünen runden Downloadbutten gegangen bin und dort nicht das PDF sondern eine PDF.exe heruntergeladen habe. Beim klicken auf den blauen länglichen Downloadbutten gleich neben drann bekomme ich die saubere PDF Datei
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Notna am 14. Mai 2014, 09:22:52 Vormittag
Myssterium gelöst, also bitte ladet die richtige Datei runter und immer her mit dem feedback, Phinx einwände (außer Blocksatz weil das etwasaufwändiger gerade wäre ) sind bereits eingearbeitet.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Phinix am 14. Mai 2014, 10:30:46 Vormittag
Es ist zwar am Anfang ein gutes Stück Aufwand, aber ich rate dir zu eigenen Formatvorlagen. Diese lassen sich auch für spätere Projekte noch nutzen und einmal integriert sind Änderungen schnell und flächendecken möglich.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Notna am 15. Mai 2014, 10:58:32 Vormittag
Ist es;-) ich habe dafür auch ne weile gebraucht, ich meinte auch eher das überprüfen, ob ich wirklich es nirgenswo übersehen habe plus ich wiollte im Kompendium schauen welches Format da verwendet wird.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Notna am 25. Juli 2014, 10:37:12 Vormittag
So ist es ja schon ne ganze weile online gibt es mitlerweile updates, korrekturen oder ähnliches was gewünscht wird?

Gibt es überhaupt bedarf an einer etwas grafiklastigen version?
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: CertusRaven am 25. Juli 2014, 12:04:30 Nachmittag
Hinsichtlich der Formatierung würde ich, abseits von den Werten von Kreaturen oder Zaubern, Blocksatz vorziehen.

Davon ab muss ich aber gestehen, dass mir die Qualität der meisten Inhalte nicht in dem Maße zusagt, dass ich sie benutzen würde. So eine Sammlung für alles hat natürlich ihre Daseinsberechtigung und ich bin jedem dankbar, der daran mitgewirkt hat.
Eine persönliche Favoritensammlung fänd ich mittlerweile aber viel interessanter. :)
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Notna am 29. Juli 2014, 02:32:44 Nachmittag
Kannst gerne ein Topic aufmachen und sagen was qualitativ auf einem akzeptablen niveau ist. Bin auf die Diskussionen gespannt. Mir persönlich ist da auch zu viel schwachsinn drinne, auch wenn ein Teil davon meiner ist (Kampfpriester habe ich vor über 8 Jahren gemacht, echt schrecklichXD)
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: CertusRaven am 29. Juli 2014, 03:28:11 Nachmittag
Das wiederum wäre mir zuviel Arbeit. Ich habe selbst meine kleine Homepage mit ausgewählten Inhalten, für die ich mir so schon weniger Zeit nehme als ich gerne würde, und dazu laufen noch einige Runden.

Wie gesagt, eine persönliche Favoritensammlung deinerseits fände ich interessanter.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Leeven Morgentau am 17. Februar 2015, 09:04:30 Vormittag
Hi sorry für meine Nekromantiemagie und der Wiederbelebung dieses Thread, könnte jemand die Ü6 nochmal irgendwo hochladen, ich kann die bei file-uploade.net nicht herunterladen (dont ask why)

Danke!!
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: CertusRaven am 17. Februar 2015, 09:49:54 Vormittag
Ich schick dir 'ne PN mit Link.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Nibenay am 19. Februar 2015, 11:15:15 Vormittag
Hi Certus,

an der PN wäre ich auch interessiert :)

Gruß,
Nib
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Globus647 am 13. Mai 2015, 05:50:10 Nachmittag
Erst mal vorab: SUPER Arbeit!!  :D
Kleiner Tipp: Seite 13 sollte es nicht "Tatsch" sondern besser "Touch" heißen  ;)

Ich habe mir Deine Datei heruntergeladen und zum Upload für unsere Spielrunde auf http://www.arcane-minden.de (http://www.arcane-minden.de) zur Verfügung gestellt. Ich hoffe, das ist ok ???
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: DeadMatt am 1. März 2019, 01:41:39 Nachmittag
Hallo euch allen,


was würdet ihr von der Idee halten (ertmal Grundsätzlich) ein Wiki für diese Fanthemen aufzumachen und das wir dies pflegen können?

Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Mialra am 1. März 2019, 09:04:53 Nachmittag
ich finde die Idee spitze!

Zumal ich als Neuling ganz oft das problem habe, dass ich auf einen Link klicke und der einfach nicht mehr funktioniert. Manchmal fühle ich mich ein wenig, als hätte ich den Anschluss verpasst ^^
Ich denke bei so einem Wiki, wo auch jeder etwas Neues dazu verfassen kann "verpasst" man dann auch nichts mehr. Auch wenn es im ersten Moment sehr viel Arbeit bedeutet.

Ich liebe ja solche Datenbanken und bin derzeit an einer privaten für mich dran. Also einfach nur wo ich für mich eine Datenbank mit allen Kreaturen etc aus den Büchern zusammenfasse und wo sie zu finden sind, Alle zauber, Kampfschulen, Pflanzen, Götter usw ... einfach damit ich nicht immer in allen Büchern nachschlagen muss sondern es direkt als ein Dokument vorliegen habe ^^

Jetzt sowas zum Nachschlagen für die Fankreationen zu haben wäre toll =)
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Sofian am 1. März 2019, 09:55:05 Nachmittag
was würdet ihr von der Idee halten (ertmal Grundsätzlich) ein Wiki für diese Fanthemen aufzumachen und das wir dies pflegen können?


Ich schau mal, ob ich sowas nicht einfach ins Forum integrieren kann. Wenn nicht, sprech ich mal mit dem Verlag, ob ich ein Wiki in unseren Webspace setzen darf.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: DeadMatt am 2. März 2019, 01:24:39 Nachmittag
Das wäre natürlich ein Luxus den ich sehr begrüßen würde :)

Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: DeadMatt am 2. März 2019, 01:37:43 Nachmittag
ich finde die Idee spitze!
das freut mich :)

Zumal ich als Neuling ganz oft das problem habe, dass ich auf einen Link klicke und der einfach nicht mehr funktioniert. Manchmal fühle ich mich ein wenig, als hätte ich den Anschluss verpasst ^^
Ich denke bei so einem Wiki, wo auch jeder etwas Neues dazu verfassen kann "verpasst" man dann auch nichts mehr. Auch wenn es im ersten Moment sehr viel Arbeit bedeutet.
Viel "verpasst" hast du nicht. Maximal etwas "entwicklung". Wenn du was vermisst, schreib uns. Irgendjemand findet sicher die Sachen noch :)
Die Community scheint gerade jetzt wieder aktiver zu werden :)

Ich liebe ja solche Datenbanken und bin derzeit an einer privaten für mich dran. Also einfach nur wo ich für mich eine Datenbank mit allen Kreaturen etc aus den Büchern zusammenfasse und wo sie zu finden sind, Alle zauber, Kampfschulen, Pflanzen, Götter usw ... einfach damit ich nicht immer in allen Büchern nachschlagen muss sondern es direkt als ein Dokument vorliegen habe ^^
Ja, kann ich verstehen. Hab mir darum vor kurzem auch die PDF vom GRW 3 geholt. Da kann ich suchen und im Bus

Jetzt sowas zum Nachschlagen für die Fankreationen zu haben wäre toll =)
Ja genau, das fand ich auch. War auch kurz davor was lokal für mich aufzubauen weil ich gerne Kreaturen, Pflanzen, Fallen, Kampfschulen und Gifte und sowas erstellen wollte (Finde da gibt es zu wenig von AC und viel aus anderen Werken aus denen man sich auch wunderbar anlehnend bedienen kann). Dann dachte ich, warum nicht das Fankompendium verwenden oder gar noch besser mit allen zusammen daran arbeiten?
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: DeadMatt am 6. Oktober 2019, 01:21:19 Vormittag
Sagen wir mal so, ich arbeite da gerade an etwas und bin etwas verunsichert was die Dateiversion angeht.


evtl. kann jemand oder @Phinix helfen :)
Ich habe zwei Dateien auf dem Rechner:



1. ARCANE CODEX Buch der Fanarbeiten V 08.1101 05.11.2008

2. Arcane Codex - Fanarbeiten - V 6.00 24.04.2014


Nummer 2 hat die kleinere Versionsnummer aber das höhere Datum als Nummer 1.
Welche ist die Aktuellere Version? :)
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Phinix am 1. Februar 2020, 12:08:22 Vormittag
Nach diversen Datenrverlusten und Neuzusammenstellungen kann ehrlichgesagt die Reihenfolgen nicht mehr nachvollziehen wann ich was gemacht hab. Zumal irgendwann Notna die Sache übernommen hatte.

Die Versionsnummer von 1) basiert auf dem Datum 08.1101 -> 01.11.08 -> 01.11.2008 oder erste Version im Monat November 2008. Ist halt 10 Jahre her, da weiß ich nicht mehr so genau was ich mir bei den Versionen gedacht habe. Dazu lief das letzte als Ü3, also Überarbeitung 3, was sogesehen dann Version 4 war.

Kurzum, das zweite müsste dann die Version von Notna von 2014 gewesen sein, nachdem ich meine Sammelung übergeben hatte und seine Version dann wohl in seiner Zählung die 6 erhielt.

Auch wenn die Idee noch aus dem letzten Jahr stammt.
Ich nutze lokal für meine Spielrundeninformationen ein lokales Wiki, aus eben den Vorteilen, wenn Informationen verlinkt sind und nicht-linear aufgebaut werden müssen. Zumal ich auch Kreaturen-/Länderinformationen stark ausbaue, sobalt eine Gruppe durch ein Land zieht.
Ein öffentliches Fanwiki sehe ich als schwierig. Bei beispielsweise Länderinformationen greift man zu sehr das vorhandene auf und die Grenze zwischen Fan-Material und Verlags-Material ist in einem Wiki mit Struktur nur schwer aufrecht zu halten. Für bestimme in sich abgeschlossene Sachen wie Zauber oder Schulen mag das besser gehen. Aber wenn man da nicht schon gezielt mit Tags und Pflege arbeitet, dann hat es kaum mehrwert als ein Nachschlagewerk mit verlinkten Inhaltsverzeichnis. Der Nachteil, dass die Informationen verschütt gehen können, wenn der Hochladeort/Webserver verschwindet sind dann noch mehr gegeben, da eine Datei leichter dublziert ist, als viele wiki-Seiten.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: DeadMatt am 10. Februar 2020, 10:47:32 Vormittag
ich hatte eine Version nun genommen und auf github (son Entwickler Ding ^^) aufbereitet:
https://m3koenig.github.io/ArcaneCodex/ (https://m3koenig.github.io/ArcaneCodex/)


Mit der Darstellung bin ich noch nicht sicher aber was sagt ihr Grundsätzlich dazu?
Hab alle Erwähnungen auch weiter drin gelassen, da ja damals um Erlaubnis gefragt wurde die Inhalte ins Fankompendium zu übernehmen. Ich denke, dass dies so auch so in Ordnung ist. Wenn nicht, bitte bei mir melden.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: Maveth am 11. Februar 2020, 12:01:25 Nachmittag
So eine Online Anlaufstelle ist ganz nett. Was neues steht da aber noch nicht drin, im Gegensatz zum alten Kompendium oder? Hab noch das Fankompendium V.6 vom 24.04.14
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: DeadMatt am 11. Februar 2020, 02:24:45 Nachmittag
kann sein das ich eine alte übernommen habe ^^'
Müsste man nun manuell prüfen oder so.
Oder weiß einer welche Dinge sich verändert haben? (Passagen oder so?)
oder ich vergleich die PDFs.
Titel: Re: Fankompendium
Beitrag von: DeadMatt am 15. Februar 2020, 12:13:30 Vormittag
ahh Maveth, ich hab dich falsch verstanden.
Wenn Phinix Erinnerung und meine Tests stimmen, habe ich die aktuellere V 6.00 24.04.2014 hochgezogen
SimplePortal 2.3.7 © 2008-2020, SimplePortal